Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Sachsens Ministerpräsident Kretschmer: Zeit der Appelle vorbei
Region Mitteldeutschland

Kretschmer begrüßt bundesweit härteren Lockdown

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 13.12.2020
Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen. Quelle: Robert Michael/dpa
Anzeige
Dresden

Für den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) ist der von Bund und Ländern für Deutschland beschlossene harte Lockdown ohne Alternative. „Die Zeit der Appelle ist vorbei“, sagte Kretschmer nach den Beratungen der Länderchefs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. „Deutschland muss zur Ruhe kommen - nur so haben wir eine Chance, die Kontakte um das notwendige Maß zu reduzieren.“

Was im Frühjahr „in Teilen zu viel war, ist heute dringend geboten und wird jetzt von allen staatlichen Ebenen durchgesetzt“, sagte Kretschmer. Die Gewährleistung der medizinischen Versorgung jederzeit sei nicht verhandelbar. „Gerade der Blick auf die Situation in den Krankenhäusern zeigt, wie notwendig die beschlossenen Maßnahmen sind.“

Einzelhandel muss schließen

Angesichts der sich ausbreitenden Corona-Pandemie wird das öffentliche Leben in Deutschland schon ab kommenden Mittwoch (16. Dezember) drastisch heruntergefahren. Der Einzelhandel mit Ausnahme der Geschäfte für den täglichen Bedarf muss schließen.

Von RND/dpa