Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Fünf Sachsen neu im Club der Lotto-Millionäre -Leipziger mit mehr Fortune als Dresdner
Region Mitteldeutschland Fünf Sachsen neu im Club der Lotto-Millionäre -Leipziger mit mehr Fortune als Dresdner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 28.12.2018
Egal wie viel im Jackpot ist – durch die Ausschüttungen zugunsten des Gemeinwohls gehören fast alle zu den Lottogewinnern. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Viele Sachsen und Thüringer haben in diesem Jahr das große Los gezogen. Mit einem glücklichen Händchen beim Lotto räumten sie richtig ab – neun Glückspilze wurden über Nacht sogar zu Millionären. Das geht aus einer vorläufigen Bilanz der Lottogesellschaften für das zurückliegende Jahr hervor.

Den höchsten Gewinn in der Geschichte der Sächsischen Lotto-Gesellschaft sahnte ein Spieler aus dem Erzgebirge Anfang Dezember ab: Satte 15,5 Millionen Euro holte er mit seinen sechs Richtigen plus Superzahl aus dem Jackpot. Acht Euro hatte er dafür in seinen Zufallstippschein investiert. „Mit diesem Millionengewinn katapultiert sich der Glückspilz aus den Bergen an die Spitze der mittlerweile insgesamt 135 Sachsenlotto-Millionäre“, sagte Geschäftsführer Siegfried Schenek und gratulierte.

Anzeige

Bei Gewinnsummen dieses Kalibers sei es „besonders wichtig, Ruhe zu bewahren. An erster Stelle steht gerade hier die Vertraulichkeit, um den enormen Gewinn auch wirklich genießen zu können“, so der Sachsenlotto-Chef. Gesagt, getan: Ganze zwei Wochen hatte sich der Gewinner Zeit gelassen, bis er in der Leipziger Zentrale auftauchte. Um anonym zu bleiben und sich möglichst wenig vom grandiosen Zuwachs auf dem Familienkonto anmerken zu lassen, wollen der Gewinner und seine Frau nach eigenem Bekunden normal weiterarbeiten wie bisher.

Den Reigen der diesjährigen Millionengewinne hatte ein Leipziger gleich zur ersten Samstagsziehung am 6. Januar mit seinen 1,35 Millionen Euro eröffnet. Im August folgte der nächste mit „6 Richtigen“: Ein Bautzener gewann Anfang August 1,6 Millionen Euro. Im Oktober schließlich wurde ein Dauerspieler aus dem Vogtland zum Multimillionär: Er gewann am 20. Oktober stolze 5,5 Millionen Euro.

Da reichte sein Nachfolger im Club der Lottomillionäre zweieinhalb Wochen später zwar nicht ganz ran, aber mit reichlich zwei Millionen Euro konnte der Leipziger auch noch gut leben. Überhaupt hatten die Leipziger Lottospieler im Großstadtvergleich deutlich mehr Glück als die Dresdner: Über alle Lotto-Spielarten holten sie rund 4,5 Millionen Euro an Großgewinnen in die Messestadt, in der Landeshauptstadt wurden 2018 rund 1,8 Millionen Euro ausgezahlt. Insgesamt gewannen 30 Sachsenlotto-Spieler in diesem Jahr mindestens sechsstellige Geldsummen. Die am häufigsten getippte Zahl war die 6, gefolgt von der 32, 49, 26, 28 und 33.

Die europaweite Lotterie Eurojackpot brachte zwölf Großgewinne in den Freistaat. Der höchste Gewinn wurde mit 526 678 Euro im Landkreis Leipzig erzielt, gefolgt von einem Leipziger Gewinn in Höhe von 369.648 Euro. Insgesamt hatten die Mitspieler aus dem Bereich Leipzig, Landkreis Leipzig und Landkreis Nordsachsen in diesem Jahr wieder viel Glück bei Eurojackpot – 8 der 12 Großgewinne wurden hier erzielt.

Auch Thüringer Lottospieler hatten im Dezember noch mal eine echte Glückssträhne. Zwei Tage vor Heiligabend gewann ein Thüringer beim Lotto fast 1,76 Millionen Euro. Das war bereits der vierte Millionengewinn in diesem Jahr und der 78. seit der Gründung von Lotto Thüringen. 2,2 Millionen Euro hatte ein Thüringer bereits bei der Ziehung am 8. Dezember gewonnen. Damit wurden elf Großgewinne ab einer Gewinnsumme von 100 000 Euro erzielt worden.

Rund 40 Prozent der Einnahmen aller 16 staatlichen Lotterieanbieter kommen in Form von Steuern und Zweckerträgen dem Gemeinwohl zugute. Im vergangenen Jahr flossen laut Deutschen Totoblock bundesweit rund 2,8 Milliarden Euro an das Gemeinwohl- als Lotterieabgaben an die Landeshaushalte sowie als Fördermittel für soziale Projekte, Sport, Kultur, Denkmal- und Umweltschutz.

Und die Chancen stehen noch immer gut. Am Samstagabend gibt es schon die nächste Ziehung der Lottozahlen.

Von Winfried Mahr