Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Frankenberg richtet Landesgartenschau 2019 aus - Markkleeberg scheitert mit Bewerbung
Region Mitteldeutschland Frankenberg richtet Landesgartenschau 2019 aus - Markkleeberg scheitert mit Bewerbung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:31 09.09.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Frankenberg (Landkreis Mittelsachsen) richtet die sächsische Landesgartenschau 2019 aus. (Symbolfoto) Quelle: dpa

Sachsen stellt für Investitionen maximal 3,5 Millionen Euro bereit; dazu kommen 300.000 Euro für die Umsetzung der Schau. Schmidt zufolge wird Frankenberg 2019 für sechs Monate lang eine „blühende Oase“ sein. Die Stadt hatte sich bereits zweimal erfolglos für die Ausstellung beworben. Bisherige Austragungsorte waren Lichtenstein (1996), Zittau (1999), Großenhain (2002), Oschatz (2006), Reichenbach (2009) und Löbau (2012). Im kommenden Jahr ist Oelsnitz im Erzgebirge Austragungsort.

dpa

Rund um die Demonstrationen der Anti-Islam-Bewegung „Pegida“ in Sachsen tauchen zahlreiche schneidige Parolen auf. Von einer vermeintlichen Überfremdung Deutschlands ist ebenso die Rede wie von angeblicher Überforderung durch die wachsende Zahl an Asylbewerbern sowie einer „Islamisierung des Abendlandes“.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.09.2015

Zuerst einmal müssten die etablierten Parteien die Befürchtungen der demonstrierenden Bevölkerung ernst nehmen. Das ist bisher, mit Ausnahme der AfD, nicht geschehen.

09.09.2015

„Dialog ist der einzige Weg, der zu einer langfristig tragfähigen Lösung führen kann. Es gilt zu verstehen, welche Ängste oder sonstigen Beweggründe die Menschen zu Tausenden auf die Straße bringen.

09.09.2015