Menü
Anmelden
Region Mitteldeutschland Proteste gegen Stellenabbau bei Bombardier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 17.03.2016

Proteste gegen Stellenabbau bei Bombardier

1-3 6 Bilder

Mitarbeiter des Zugherstellers Bombardier stehen am 17.03.2016 während einer Kundgebung im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages gegen den geplanten Stellenabbau vor dem Bombardier-Werk in Bautzen (Sachsen). Bombardier will 1430 seiner rund 10 500 Arbeitsplätze in Deutschland streichen; in Bautzen sollen 230 von 1000 Arbeitsplätzen wegfallen.

Quelle: Pawel Sosnowski/dpa

Mitarbeiter des Zugherstellers Bombardier stehen am 17.03.2016 während einer Kundgebung im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages gegen den geplanten Stellenabbau vor dem Bombardier-Werk in Bautzen (Sachsen). Bombardier will 1430 seiner rund 10 500 Arbeitsplätze in Deutschland streichen; in Bautzen sollen 230 von 1000 Arbeitsplätzen wegfallen.

Quelle: Pawel Sosnowski/dpa

Sachens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) hält eine Rede.

Quelle: Pawel Sosnowski/dpa
1-3 6 Bilder