Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Dulig: Ohne Zuwanderung ist Fachkräftemangel nicht lösbar
Region Mitteldeutschland Dulig: Ohne Zuwanderung ist Fachkräftemangel nicht lösbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 24.05.2019
Dulig sieht Chance gegen Fachkräftemangel durch Zuwanderung Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Sachsen kann laut Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) den Fachkräftemangel ohne eine gesteuerte Zuwanderung nicht bewältigen. „Wir wollen den Anteil ausländischer Beschäftigter in sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen bis 2030 von derzeit vier Prozent auf acht Prozent verdoppeln“, sagte Dulig am Freitag bei einer Regierungserklärung im Landtag. Das setze aber Neugier und Aufgeschlossenheit voraus, womit Sachsen noch ein Defizit habe. Der Freistaat müsse ein „Land von Welt“ sei. Neben der klassischen Zuwanderung gehe es aber auch um die Gewinnung und Rückgewinnung von Fachkräften aus anderen Bundesländern.

dpa