Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Darum gibt es die Sportwette Oddset seit 2020 nicht mehr in Sachsen
Region Mitteldeutschland Darum gibt es die Sportwette Oddset seit 2020 nicht mehr in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 22.01.2020
Die Sportwette Oddset ist in Sachsen seit 2020 Geschichte. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Anhänger von Sportwetten können in Sachsen ihr Glück nicht mehr bei Oddset versuchen. Die sächsische Lottogesellschaft hat das Angebot zum Jahresanfang 2020 eingestellt, wie Geschäftsführer Siegfried Schenek am Mittwoch in Leipzig erklärte.

Verschärfte rechtliche Rahmenbedingungen hätten es Sachsenlotto unmöglich gemacht, Oddset noch wirtschaftlich anzubieten. Die Vorgaben sehen vor, dass die Sportwette nur noch in 65 Annahmestellen hätte angeboten werden können. Sachsenweit gibt es 1223 Lotto-Annahmestellen.

Anzeige

Rubbellose sollen Lücke füllen

Mit Oddset sei zuletzt noch ein Spieleinsatz von sechs Millionen Euro erzielt worden, sagte Schenek. Das waren rund zwei Prozent des gesamten Spieleinsatzes von 307,8 Millionen Euro. Er sei zuversichtlich, die Umsatzlücke mit anderen Produkten wie Rubbellosen füllen zu können, sagte der Geschäftsführer.

Lesen Sie auch:

Von RND/dpa

Anzeige