Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Corona im Seniorenheim: Einrichtung in Hohnstein unter Quarantäne
Region Mitteldeutschland Corona im Seniorenheim: Einrichtung in Hohnstein unter Quarantäne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 01.04.2020
Ein ältere Frau mit Rollator geht vor dem Eingang eines Senioren-Wohnstiftes. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Anzeige
Hohnstein

Weil sich mehrere Bewohner und Mitarbeiter eines Seniorenheims in Hohnstein (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) mit dem Coronavirus infiziert haben, steht die komplette Einrichtung ab sofort unter Quarantäne. Diese gelte „sowohl für die Bewohner als auch für das Personal der Einrichtung“, teilte das Landratsamt Pirna am Mittwochabend mit. Angeordnet hatte die Maßnahme demnach das Gesundheitsamt des Landkreises. Die Einrichtung verfügt eigenen Angaben zufolge über 48 Einzelzimmer. Wie viele Menschen dort derzeit wohnen, war zunächst nicht bekannt.

Zutritt zu Seniorenheim nur im Ausnahmefall

Ein Zutritt zum Seniorenheim sei nur im Ausnahmefall möglich, hieß es. Ein solcher gelte für medizinisches und therapeutisches Personal, Feuerwehr und Rettungsdienste sowie für nahe Angehörige im Rahmen der Sterbebegleitung.

Anzeige

Ein Pflegeheim in Wolfsburg meldete bereits 18 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Lesen Sie auch

Von RND/ms/dpa

Anzeige