Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Corona: In Jena gilt jetzt Mundschutzpflicht
Region Mitteldeutschland Corona: In Jena gilt jetzt Mundschutzpflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 06.04.2020
In Jena ist es seit Montag Pflicht, im Supermarkt einen Mundschutz zu tragen. (Symbolbild) Quelle: Sven Hoppe/dpa
Anzeige
Jena

Die Stadt Jena führt jetzt eine Pflicht zum Tragen von Mundschutz in Teilen der Öffentlichkeit ein. Vor allem in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr soll der Schutz getragen werden. Damit soll eine Übertragung des Virus durch Tröpfcheninfektion beim Sprechen, Husten oder Niesen eingedämmt werden. Im Freien ist der Mundschutz nicht vorgeschrieben.

Nach Angaben der Stadt ist auch kein medizinischer Mundschutz notwendig, es reichen selbstgenähte Masken sowie Tücher oder Schals, die Mund und Nase bedecken. Der Schritt gelte nicht dem Eigenschutz, sondern dem Schutz anderer, hieß es zur Begründung. Ab Freitag (10. April) soll die Vorgabe auf weitere geschlossene Räume inklusive Arbeitsstätten mit mehr als einer Person ausgeweitet werden.

Mehr Infos zu Corona in Leipzig und der Region

Corona hat Leipzig und die Region fest im Griff. Hier haben wir die wichtigsten Texte und Überblicks-Artikel zum Thema gesammelt:

Aktuelle Texte

Von RND/dpa