Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Warum gibt es in Sachsen so viele Impfgegner?
Region Mitteldeutschland

Corona-Impfung: Warum gibt es in Sachsen so viele Impfgegner?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 14.11.2021
Eine Corona-Impfung wird verabreicht.In Sachsen liegt die Quote der doppelt Geimpften aktuell nur bei 57,4 Prozent. Der Soziologie-Professor Raj Kollmorgen, der selbst die Impfpflicht erlebt hat, macht vier Gründe für die Verweigerungshaltung aus.
Eine Corona-Impfung wird verabreicht.In Sachsen liegt die Quote der doppelt Geimpften aktuell nur bei 57,4 Prozent. Der Soziologie-Professor Raj Kollmorgen, der selbst die Impfpflicht erlebt hat, macht vier Gründe für die Verweigerungshaltung aus. Quelle: Stefan Puchner/DPA
Leipzig

Sachsen hat mit 57,4 Prozent die niedrigste Corona-Impfquote aller Bundesländer. In Bremen sind mit 79,1 Prozent die meisten Einwohner doppelt gegen C...