Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Corona-Flüge aus Italien nach Sachsen gestrichen
Region Mitteldeutschland Corona-Flüge aus Italien nach Sachsen gestrichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 24.03.2020
Blick in die leere Mall des Flughafen Leipzig-Halle. Quelle: Sebastian Willnow/dpa
Leipzig

Weitere Corona-Patienten aus Italien sollten am Dienstagabend mit einer Militärmaschine auf dem Flughafen Leipzig/Halle landen. Doch daraus wurd...

Danny und Nils sitzen wegen der Corona-Krise auf Cebu, einer philippinischen Insel, fest. Ihr Rückflug wurde kommentarlos gestrichen. Wann die beiden Urlauber zurück nach Deutschland kommen können, ist ungewiss.

25.03.2020

Acht Neonazis und Hooligans aus Sachsen planten im Herbst 2018 einen gewaltsamen Umsturz. Beim Probelauf dafür am Rand einer Demonstration wurden sie verhaftet. Am Dienstag wurden die Mitglieder der Terrorgruppe „Revolution Chemnitz“ am Oberlandesgericht Dresden verurteilt.

24.03.2020

Der Leipziger Robert L. wollte mit seiner Freundin zwei Wochen durch Vietnam reisen und ist als Corona-positiver Patient im Krankenhaus von Hanoi gestrandet. Symptome hat der 35-Jähirge keine, ein Rückflug ist aber erst nach einem negativen Testergebnis möglich.

24.03.2020