Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Hausärzte in Sachsen haben zu wenig Corona-Impfstoff bekommen
Region Mitteldeutschland

Absprache gebrochen: Hausärzte in Sachsen bekommen zu wenig Corona-Impfstoff

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 19.05.2021
10.05.2021, Sachsen, Markkleeberg: Eine Impfschwester hält eine Ampulle mit dem Impfstoff Comirnaty (Biontech/Pfizer) gegen Covid-19.
10.05.2021, Sachsen, Markkleeberg: Eine Impfschwester hält eine Ampulle mit dem Impfstoff Comirnaty (Biontech/Pfizer) gegen Covid-19. Quelle: Jan Woitas/dpa
Dresden

Sachsens Hausarztpraxen haben in den vergangenen Wochen weniger Impfstoff bekommen als ihnen zustand. Das Sozialministerium bestätigte am Mittwoch ei...

19.05.2021
Wucher mit Restschuldversicherung - Verbraucherbündnis sagt Banken den Kampf an
18.05.2021