Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 7° wolkig
Region Mitteldeutschland

Mitteldeutschland

In diesem Jahr wurden bereits 97 Asylbewerber auch Sachsen abgeschoben (Archivbild).

Vom Flughafen Halle/Leipzig aus sind am Mittwoch wieder 25 Menschen nach Tunesien abgeschoben worden. Darunter auch sechs Straftäter.

18.09.2019

Die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) lässt ihre Amtszeit im kommenden Jahr auslaufen. Das teilte die 57-Jährige am Dienstag mit.

10.09.2019

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

In Sachsen deutet vieles auf eine Kenia-Koalition aus CDU, Grünen und SPD hin. Zunächst stehen Sondierungen an. Experten raten den potenziellen Partnern, gründlich und ohne Hast vorzugehen.

10.09.2019

Die Elbe hat seit Monaten an vielen Orten extrem wenig Wasser. Das legt die Schifffahrt lahm und besorgt so manchen Spaziergänger. Doch was machen der Wassermangel und die vielen Algen mit dem Leben im Fluss? Leipziger Forscher versuchen es herauszufinden.

10.09.2019

Die Woche hat in Sachsen ungemütlich begonnen. Doch die Metereologen sagen für die kommenden Tage Besserung voraus. Ist das der Altweibersommer?

10.09.2019

350.000 Euro pro Jahr stellt das Land Sachsen für die Sicherung historischer Film- und Tondokumente zur Verfügung. Nun präsentierte die zuständige Stelle erste Fundstücke aus den Archiven.

10.09.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Im Prozess nach dem gewaltsamen Tod der Leipziger Studentin Sophia stehen am Dienstag im Bayreuther Landgericht die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung auf dem Programm.

10.09.2019

Der Traum von einer Autobahn, die Mitteldeutschland mit der Ostsee verbindet, ist schon viel Jahrzehnte alt. Während schon zu DDR-Zeiten die Strecke von Leipzig bis zum Dreieck Nossen gebaut wurde, gab es bei der Vollendung der Nordverlängerung immer wieder Verzögerungen.

09.09.2019

Bürgerrechtler der DDR und Vertreter der Bundesregierung haben am Montag der Gründung der Reformbewegung Neues Forum gedacht. Die früheren Aktivisten stellten klar, dass es damals eigentlich um eine Demokratisierung der DDR gehen sollte.

09.09.2019

Die Kommission zur Planung des offiziellen Jubiläums „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ hat am Montag ihre Pläne vorgestellt. Dabei soll es weniger Staatsakte und mehr Dialogangebote geben.

09.09.2019

Meistgelesene Artikel