Menü
Anmelden
Wetter wolkig
25°/ 8° wolkig
Region Mitteldeutschland

Mitteldeutschland

Die Trockenheit und der schlechte Zustand des Waldes sorgen derzeit für eine magere Pilz-Ausbeute.

Steinpilz und Maronen sind rar: Die Trockenheit und der schlechte Zustand des Waldes sorgen derzeit für eine magere Ausbeute. Viele Sammler greifen auf Pilz-Apps zurück. Experten sehen das kritisch.

10:15 Uhr

Der Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat (BZI) will die kommunalen Integrationsbeiräte im Osten stärken. Die ostdeutschen Bundesländer seien für Geflüchtete gefährlicher als der Rest des Landes.

14.09.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Am Wochenende wird es in Sachsen nochmal angenehm warm, bevor am Montag die große Abkühlung folgt. Dann ziehen Wolken und Wind auf.

14.09.2019

Früchte einfach am Feldrand pflücken – das machen auch Spaziergänger oft. Das ist aber nicht erlaubt. Denn das Feld und dessen Früchte sind Eigentum des Landwirts. Er hat in solchen Fällen oft das Nachsehen.

14.09.2019

6200 Lehrstellen in Sachsen sind noch nicht besetzt – ein neuer Negativrekord. Vor allem im Fleischerhandwerk und in der Gastronomie fehlt Nachwuchs. Aber auch in anderen Berufen fehlt es an Bewerbern.

14.09.2019

Seit Monaten sitzen acht mutmaßliche Mitglieder der rechtsextremen Terrorgruppe „Revolution Chemnitz“ bereits in Untersuchungshaft. Nun ist klar, wann der Prozess gegen sie beginnen kann. Am 30. September wird die Generalbundesanwaltschaft im Dresdner Oberlandesgericht nun Anklage erheben.

13.09.2019

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Thüringen verfügt in Mitteldeutschland und auch bundesweit über die besten Straßenbrücken. Insgesamt liegen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen im Bundesvergleich vorn. Sachsen hat besonders bei seinen Staatsstraßen eine gute Bilanz.

12.09.2019

Die Familien Strelzyk und Wetzel riskierten ihr Leben, um der DDR-Diktatur zu entkommen. 40 Jahre später ist die Flucht mit dem Ballon eine Legende. Die Protagonisten sehen die DDR mit unveränderter Einschätzung.

12.09.2019

Bundesweit sind die Umsätze in der Branche für Umweltschutzmaßnahmen in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. In Sachsen gab es 2017 dagegen einen Rückgang um 4,2 Prozent. Das lag vor allem an den Einbrüchen im Solarsektor. Aber auch bei Windkraft und Artenschutz wurde zuletzt weniger investiert.

12.09.2019

Rund 160 ausgeloste Frauen und Männer aus ganz Deutschland kommen in Leipzig zusammen, um über die Zukunft der Demokratie zu sprechen. Dieser Bürgerrat soll dem Bundestag ordentlich auf dei Sprünge helfen. Claudine Nierth von der Initiative „Mehr Demokratie“ spricht von einem hierzulande nie dagewesenen Demokratie-Experiment.

12.09.2019

Meistgelesene Artikel