Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Der Osten Rettungsaktion auf Usedom: Hund von Dresdner Familie stürzt 30 Meter tief
Region Der Osten

Rettungsaktion auf Usedom: Hund von Dresdner Familie stürzt 30 Meter tief

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 23.11.2021
Einsatz der Tierrettung Greifswald und der Freiwilligen Feuerwehr Koserow: Rüde Sandor ist am Streckelsberg abgerutscht und etliche Meter tief in Richtung Ostsee abgerutscht. Die Retter um Klaus Kraft (r.) konnten das Tier mittels einer Schleifkorbtrage retten. Glück im Unglück: Der Hund hat den Sturz fast unbeschadet überlebt.
Einsatz der Tierrettung Greifswald und der Freiwilligen Feuerwehr Koserow: Rüde Sandor ist am Streckelsberg abgerutscht und etliche Meter tief in Richtung Ostsee abgerutscht. Die Retter um Klaus Kraft (r.) konnten das Tier mittels einer Schleifkorbtrage retten. Glück im Unglück: Der Hund hat den Sturz fast unbeschadet überlebt. Quelle: Tilo Wallrodt
Koserow

Diesen Einsatz werden die Freiwillige Feuerwehr Koserow und die Greifswalder Tierrettung so schnell nicht vergessen. Für sie trägt dieser Einsatz den...