Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Der Osten Frau Valz und die ungeimpften Bettnachbarn
Region Der Osten

Leipzig: Die Ungeimpften von der Intensivstation am Klinikum St. Georg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 06.12.2021
80 Prozent der Corona-Kranken auf der Intensivstation (ITS) im Klinikum St. Georg sind ungeimpft. „Nach Hause will von denen aber auch keiner, sie wollen alle die Maximaltherapie“, berichtet Chefarzt Professor Armin Sablotzki. Das städtische Krankenhaus behandelt zurzeit insgesamt 64 Covid-Patienten, 13 davon auf der ITS. Die Bettenzahl wird jetzt aufgestockt.
80 Prozent der Corona-Kranken auf der Intensivstation (ITS) im Klinikum St. Georg sind ungeimpft. „Nach Hause will von denen aber auch keiner, sie wollen alle die Maximaltherapie“, berichtet Chefarzt Professor Armin Sablotzki. Das städtische Krankenhaus behandelt zurzeit insgesamt 64 Covid-Patienten, 13 davon auf der ITS. Die Bettenzahl wird jetzt aufgestockt. Quelle: Leon Joshua Dreischulte
Leipzig

Der Chefarzt tritt einen kleinen Schritt zurück und presst sich dicht an einen Schrank. „Wir stehen mit dem Rücken zur Wand“, sagt Professor Armin Sab...