Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Der Osten Behörde erklärt 73-Jährige zwei Mal für tot – Rente weg, Konto gesperrt
Region Der Osten

73-Jährige von Rentenversicherung zwei Mal falsch für tot erklärt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 04.08.2021
Ziemlich lebendig für eine Tote: Monika Sauer aus Rostock (mit ihrem Mann Günter) wurde von der Rentenversicherung für tot erklärt. Als Entschuldigung gab es nur diesen Blumenstrauß.
Ziemlich lebendig für eine Tote: Monika Sauer aus Rostock (mit ihrem Mann Günter) wurde von der Rentenversicherung für tot erklärt. Als Entschuldigung gab es nur diesen Blumenstrauß. Quelle: Andreas Meyer
Rostock

Die Krankenversicherung weg, sämtliche Bankkonten und auch die Rente: Eine Rostockerin hat binnen weniger Tage alles verloren – weil sie gleich zwei M...