Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 9° wolkig
Region Der Osten
SS-Mann Otto Moll, der „Henker von Auschwitz“, wurde er in Nordwestmecklenburg (Mecklenburg-Vorpommern) geboren.

SS-Mann Otto Moll, geboren in Nordwestmecklenburg (Mecklenburg-Vorpommern), fiel bei den Nazis durch außerordentliche Brutalität auf. Überlebende bezeichneten ihn als „Bestie“, für einen früheren Auschwitz-Arzt war er der „wahnsinnigste Mörder des Weltkrieges“.

12.07.2020
Anzeige

Er sieht aus wie Bernstein, ist aber brandgefährlich. Immer wieder verwechseln Urlauber und Spaziergänger weißen Phosphor mit dem Glücksbringer Bernstein. Hier erfahren Sie, woher die Chemikalie kommt und wie man sich schützen kann.

06.07.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Auf Seen und Flüssen in Mecklenburg-Vorpommern herumzuschippern – das ist in diesem Corona-Sommer extrem beliebt. Lesen Sie hier, wo Touristen jetzt noch ein Ferienschiff chartern können, welche Reviere sich lohnen und was beim Hausboot-Ausflug zu beachten ist.

06.07.2020

2015 war das Jahr, in dem die ersten Flüchtlinge in Wusterhausen (Ostprignitz-Ruppin) ankamen. Heute, fünf Jahre danach, lebt Filmon Berhe aus seiner damaligen Busgruppe als einziger noch in der Region. Und er möchte bleiben.

06.07.2020

Das Herrenhaus in Schlemmin, nahe der Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst in Mecklenburg-Vorpommern, steht seit zwei Jahren zum Verkauf. Die DKB bietet es im Internet für 975.000 Euro an. Wie ist es dazu gekommen?

06.07.2020
Anzeige

Der ASB-Wünschewagen hat am Donnerstag die todkranke Mandy Kühr (38) auf die Insel Usedom gebracht. Begleitet wurde sie von RBB-Moderatorin Tatjana Jury. Auf der Seebrücke Heringsdorf sprachen sie über Humor, Musik und die Entscheidung freiwillig zu gehen.

06.07.2020

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Eine Wunschliste mit Rolling-Stones-Hits wurde vor gut 50 Jahren einem jungen Geraer zum Verhängnis. Die Stasi fing den Brief an den West-Sender Rias ab, der 17-jährige Lehrling geriet in die Fänge des DDR-Geheimdienstes. Sein Schicksal entdeckte ein Reporter jetzt in Stasi-Akten.

05.07.2020

Die Polizei ist in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gegen sieben Beschuldigte vorgegangen, die einen Brandanschlag auf eine Moschee in Wittenberge geplant haben sollen. Auch wegen einer Namensliste von Politikern wurden Razzien bei Rechtsextremen in mehreren Bundesländern durchgeführt.

03.07.2020

Matthias Götz war in Ahrenshoop (Mecklenburg-Vorpommern), als zwei Kinder in der Ostsee in Not gerieten. Er will kein Held sein, aber ohne ihn wären die beiden wohl tot. Der Soldat beschreibt, wie er die Kinder zu fassen bekam, was den Vater hätte retten können und warum er wütend auf andere Strand-Besucher ist.

03.07.2020

Jedes Jahr ertrinken Menschen in Nord- und Ostsee. Zum Teil nehmen sie die Hinweise der Rettungsschwimmer nicht ernst – oder sie ignorieren oder verstehen die Flaggen am Strand nicht. Wir klären auf und geben zwölf Tipps für ein sicheres Badevergnügen im Meer.

02.07.2020
Anzeige