Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 9° wolkig
Region Der Osten
SS-Mann Otto Moll, der „Henker von Auschwitz“, wurde er in Nordwestmecklenburg (Mecklenburg-Vorpommern) geboren.

SS-Mann Otto Moll, geboren in Nordwestmecklenburg (Mecklenburg-Vorpommern), fiel bei den Nazis durch außerordentliche Brutalität auf. Überlebende bezeichneten ihn als „Bestie“, für einen früheren Auschwitz-Arzt war er der „wahnsinnigste Mörder des Weltkrieges“.

12.07.2020
Anzeige

Neue Daten zeigen, dass Schlafstörungen, Essstörungen und motorische Probleme bei Kindern und Jugendlichen seit Erfindung des Smartphones stark zugenommen haben. Gerade in der Corona-Zeit spielen die Geräte in vielen Familien eine zentrale Rolle.

09.07.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Im Frühjahr gehörte der Leipziger Anwalt Ralf Ludwig zu den Gründern der Partei, die Kritikern der Pandemie-Schutzmaßnahmen eine Stimme im Bundestag geben wollte. Das Projekt scheiterte. Doch der Leipziger hat schon wieder einen neuen Plan.

09.07.2020

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern – das verbindet jeder Reisender mit einem Bad in der Ostsee. Doch wo kann man sich erfrischen, wenn man nicht an den großen Stränden des Landes liegen möchte? Wir haben die schönsten – teilweise versteckten – Badestellen abseits der Massen zusammengefasst.

08.07.2020

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat die südliche A 10 nun offiziell für den Verkehr freigegeben. Der Ausbau des Autobahnabschnitts für 150 Millionen Euro war in vielerlei Hinsicht ein besonderes Projekt, das für die Bürgerinitiative „Lärmschutz Jetzt“ noch nicht abgeschlossen ist.

08.07.2020
Anzeige

Große Reisen fallen in diesem Sommer durch die Coronabeschränkungen meist flach. Viele setzen deswegen auf Tagesausflüge gegen die Langeweile. Zum Beispiel zu Karls Erlebnis-Dorf.

08.07.2020

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Die Universitätsmedizin Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) testet ein neues Verfahren zur Entwöhnung von Beatmungspatienten. Die erste Patientin dieser Studie war zufällig eine Frau, die Covid-19 überlebte, aber nicht in der Lage war, selbstständig zu atmen.

08.07.2020

Er war der wohl ungewöhnlichste Landesrabbiner, den Mecklenburg-Vorpommern bisher hatte: William Wolff. Jetzt ist er gestorben. Der 93-Jährige sei in seinem englischen Heimatort am Mittwochmorgen friedlich eingeschlafen, gab sein Umfeld bekannt.

08.07.2020

Der Palästinenser Wassim Naofal lebt seit 1989 in Deutschland und wurde vor 20 Jahren eingebürgert. Der Gastronom betreibt in Saarmund ein Bistro und heiratete 2018 Maria Galaviz. Die Behörden haben die Mexikanerin zur Ausreise aufgefordert, doch Naofal will um seine Frau kämpfen.

08.07.2020

Wegen der Corona-Krise wurden die Störtebeker-Festspiele in Ralswiek auf Rügen 2020 komplett abgesagt. Ein wirtschaftlicher Totalausfall. In die eigentlich für 2020 geplante Produktion „Im Angesicht des Wolfes“ wurden bereits Millionen investiert. Einige Mitarbeiter mussten sich bereits neue Arbeit suchen.

07.07.2020
Anzeige