Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 12° Regenschauer
Region
Zwei tschechische Regionalzüge sind am Dienstagnachmittag frontal zusammengestoßen. Zwei Menschen sind gestorben, darunter ein 49-jähriger Deutscher aus dem Erzgebirge.

Auch wenn vermutlich der verheerende Fehler eines Lokführers am Zugunglück in Tschechien schuld ist: Verkehrsexperte Jochen Trinckauf glaubt, dass bessere Sicherheitstechnik den Zusammenstoß zweier Regionalzüge verhindert hätte. Allerdings gibt es auch in Sachsen solche eingleisigen Strecken.

15:41 Uhr
Anzeige

Das dritte Jahr in Folge müssen Sachsens Bauern extreme Ernte-Einbußen verkraften. Neben anhaltender Trockenheit gab es sehr spät im Jahr noch Frost. Es geht nicht allein um Klima-Erwärmung, sondern um Wetterkapriolen. Der sächsische Landesbauernverband nimmt die Politik in die Pflicht. So soll der Freistaat helfen.

07.07.2020

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Freien Wähler wollen in Pirna eine Sperrung des Marktplatzes für den Durchgangsverkehr in einem mehrere Wochen langen Verkehrsversuch testen. Die Stadtverwaltung ist dafür.

07.07.2020

Wer auf ein Hitzefrei von der Maske beim Einkauf gehofft hatte, sieht sich nach den angekündigten Corona-Schutzregeln für die Ferien enttäuscht. Dafür soll es bei Volksfesten und im Freizeitsport wieder geselliger zugehen dürfen. Auch für Kulturveranstalter gibt es Lockerungen.

07.07.2020

Ihre Arbeit ist bekannt aus den US-Serien „CSI“ und „Bones – die Knochenjägerin“. Forensiker kommen zum Einsatz, wenn Mordopfer versteckt oder vergraben sind. In Sachsen gibt es eine einzigartige Kooperation – trainiert wird mit Plastikskeletten.

07.07.2020
Anzeige

Die Leiche, die Taucher am Montag im Mordgrundbach gefunden haben, ist identifiziert. Nach Polizeiangaben handelt es sich um den 16-Jährigen, der seit Freitag vermisst wurde.

07.07.2020

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Was wird mit den vom sächsischen Verfassungsschutz gesammelten Daten über AfD-Abgeordnete? Die Parlamentarischen Kontrollkommission übt scharfe Kritik und fordert Beweise. Mit einer Klage droht sogar die AfD.

07.07.2020

Notfallseelsorger sind zur Stelle, wenn der Boden unter den Füßen längst verschwunden ist. Teamleiter Stephan Kays erzählt, wie die Ehrenamtlichen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge arbeiten.

07.07.2020

Der befürchtete Schaden liegt bei bislang 22 Millionen Euro. In Sachsen gibt es 142 Verdachtsfälle.

11:28 Uhr

Wegen der Corona-Krise wurden die Störtebeker-Festspiele in Ralswiek auf Rügen 2020 komplett abgesagt. Ein wirtschaftlicher Totalausfall. In die eigentlich für 2020 geplante Produktion „Im Angesicht des Wolfes“ wurden bereits Millionen investiert. Einige Mitarbeiter mussten sich bereits neue Arbeit suchen.

07.07.2020
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Polizeiticker

In einem Meißner Supermarkt hat sich am Freitag ein Mann vor einem 8-jährigen Mädchen ausgezogen. Mit entblößtem Geschlechtsteil ging er auf das wartende Kind zu.

05.07.2020

Ein 16-Jähriger ist beim Baden in einem Rückhaltebecken des Mordgrundbachs in Bad Gottleuba-Berggießhübel nicht wieder aufgetaucht. Bis jetzt war die Suche nach ihm erfolglos.

05.07.2020
Anzeige
Anzeige