Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ -4° wolkig
Region
Ein 14-Jähriger hat in Seibnitz ein junges Mädchen aus dem Irak öffentlich bespuckt und mit einem Messer bedroht. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art.

Nach der Attacke gegen ein irakisches Mädchen in Sebnitz im Dezember ist es in der sächsischen Stadt erneut zu einem fremdenfeindlichen Übergriff gekommen – offenbar gegen dieselbe Elfjährige. Ein 14-Jähriger hat das Mädchen auf dem Markt bespuckt und mit einem Messer bedroht.

21.01.2020

Mehr als 300 Figuren und über 15.000 Lichter: Bis zum 15. März locken ab Freitag chinesische Künstler in den halleschen Bergzoo zur neuen Auflage der Ausstellung „Magische Lichterwelten“. Im letzten Jahr kamen rund 140.000 Besucher.

21.01.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Bei einer Kontrolle auf der A17 sind der Polizei in Sachsen am Wochenende zwei Autos mit illegal eingereisten Männern ins Netz gegangen. Die Passagiere, die aus Syrien und Ägypten stammten, stellten nach Abschluss der Kontrolle Asylanträge. Für beide Fahrer hat die Aktion Konsequenzen.

21.01.2020

Für die Wahl zum Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens stehen jetzt drei Kandidaten in den Startlöchern. Sie alle drei sind gebürtige Sachsen.

21.01.2020

Klaus Werners Buch „Meißen und die Literatur“ spannt einen Bogen vom Mittelalter bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts. Der Literaturwissenschaftler liefert einen interessanten, allerdings nicht gerade einfach zu lesenden Abriss, in dem er am Beispiel von gut 50 Dichtern, Gelehrten und schreibenden Malern den Anteil Meißens an der deutschen Literatur- und Ideengeschichte bilanziert.

21.01.2020

Ein Mehrfamilienhaus in Plauen ist nach einem Feuer nicht mehr bewohnbar. Unbekannte hatten den Brand in dem Gebäude absichtlich gelegt. Jetzt sucht die Polizei nach den Brandstiftern. Der Schaden im Wohnhaus wird auf 80.000 Euro geschätzt.

21.01.2020

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

In Freital musste ein Wagen verkehrsbedingt stoppen, woraufhin das Quad dahinter ebenfalls stehen blieb. Das dritte Auto in der Reihe bremste allerdings nicht rechtzeitig und krachte ins Quad – das wiederum wurde ins erste Auto geschoben.

21.01.2020

Nach einem schweren Verkehrsunfall in Olbernhau (Erzgebirgskreis) am Dienstag ist eine 85-jährige Fußgängerin im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Die Seniorin wollte mit ihrem Rollator eine Straße überqueren, als sie von einem Auto erfasst wurde. Am Steuer saß ein 21-Jähriger.

21.01.2020

In Freital übersah ein Autofahrer beim Linksabbiegen offenbar eine Fußgängerin und erfasste sie. Die 29-Jährige stürzte und verletzte sich dabei leicht.

21.01.2020

Eigentlich sollte ab dem 15. Dezember vieles besser werden im Schienennetz zwischen Dresden und Kamenz. Umso größer ist jetzt die Enttäuschung über das Ergebnis – allerdings nicht bei allen.

21.01.2020

Meistgelesene Artikel

Polizeiticker

In einem Pflegeheim für Behinderte im tschechischen Teil des Erzgebirges ist in der Früh ein verheerender Brand ausgebrochen. Auch aus Sachsen kommt Hilfe – denn vom Unglücksort aus sind es nur wenige Kilometer bis zur Grenze.

19.01.2020

Ein 47-Jähriger ist am Samstag in Radebeul von schwer bewaffneten Einsatzkräften festgenommen worden. Seine Ex-Freundin hatte die Polizei informiert und mitgeteilt, dass der Mann Waffen besitze. Dies bestätigte sich.

19.01.2020