Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wissen Hausgemachter Apfelessig ist vielfältig einsetzbar
Nachrichten Wissen Hausgemachter Apfelessig ist vielfältig einsetzbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 15.03.2018
Das Multitalent Apfelessig ist mit nur wenigen Zutaten leicht herzustellen. Quelle: Krus
Anzeige
Hannover

Er steigert die Darmleistung, wirkt wundheilend, antibakteriell und entzündungshemmend: Apfelessig. Aus drei in Stücke geschnittenen Äpfeln lässt er sich ganz einfach selbst herstellen.

Die Apfelspalten werden in eine Schale mit 600 Milliliter Wasser gelegt. Eine kleinere Schale wird zur Beschwerung daraufgestellt. Abgedeckt mit einem Tuch, zieht die Flüssigkeit für zwei Wochen an einem warmen, trockenen und dunklen Ort. Gefiltert und abgefüllt, ist der Apfelessig vielseitig verwendbar.

So stellt man Apfelessig selbst her:

Das Rezept stammt aus dem Buch „Zwiebelwickel, Essig- socken & Co.: Traditionelle Heilmittel neu entdeckt“ von Karin Berndl und Nici Hofer, Eden Books, 112 Seiten, 14,95 Euro. Quelle: Verlag

Von Ina Funk-Flügel/Video: Agnieszka Krus/RND

15.03.2018
Wissen Medikamente - So wirkt Torasemid
15.03.2018
Wissen Kolumne – Die Sprechstunde - Besorgte Eltern verdienen Respekt
15.03.2018