Menü
Anmelden
Wetter Regen
21°/ 14° Regen
Nachrichten Wissen

Wissen

Jahr für Jahr produziert die Menschheit gigantische Mengen an Elektroschrott. Mit Bonusprogrammen für die Reparatur von Altgeräten soll unter anderem gegengesteuert werden.

Vom Bügeleisen bis zum Handy: Haben diese Geräte ausgedient, zählen sie zum Elektroschrott. Deutschland „produziert“ jedes Jahr 1,6 Millionen Tonnen E-Schrott. Thüringen zeigt seit Kurzem, wie man E-Schrott vermeiden kann. Wer seine kaputten Geräte reparieren lässt, statt sie wegzuwerfen, erhält eine Bonuszahlung. Der Zuspruch ist groß. Die Verbraucherzentrale Thüringen spricht von einer „Antragsflut“. Vor allem defekte Handys erhalten so eine zweite Chance.

06:30 Uhr
Anzeige

Bis zu 60 Prozent der weltweiten Flüsse trocknen mindestens einen Tag im Jahr aus. Das zeigt eine neue Studie im Fachjournal „Nature“. Demnach sind es in besonders trockenen Regionen sogar 99 Prozent der Flüsse, die ihr Wasser verlieren - selbst in feuchten und kühlen Gebieten trocknet jeder dritte Fluss aus.

17.06.2021

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Die mRNA-Impfstoffe sind die wichtigste Waffe im Kampf gegen die Pandemie. Aber wer hat sie wirklich erfunden? Darüber streiten sich die Forscher selbst. Es geht auch darum, wer jetzt eigentlich den Nobelpreis verdient.

17.06.2021

Blumen machen nicht nur in der Vase etwas her. Auch unter Wasser kann man sie mit einigen Tricks hübsch arrangieren. Wie so eine Dekoration gelingt und welche Blumen sich eignen, erklärt Helene Kilb in der Manufaktur-Kolumne.

17.06.2021

In der Bewegung Fridays for Future engagieren sich vor allem junge Menschen. Doch der Klimawandel geht auch alte Menschen etwas an, findet die Gründerin von Omas for Future, Cordula Weimann. Sie sagt: „Die meisten Senioren können es sich leisten, bei der Ernährung auf Nachhaltigkeit zu achten.“

17.06.2021
Anzeige

Die Luftqualität europäischer Städte hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verbessert. Eine neue Rangliste zeigt, dass die Luftqualität in 127 der über 320 untersuchten Städte gut ist. Wie steht es um die deutschen Städte?

17.06.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Erstmals seit fünf Jahren sind chinesische Astronauten wieder ins All geflogen. Dort sollen sie drei Monate lang das Kernmodul der Raumstattion „Tiangong“ testen und Experimente durchführen. Es wäre der bislang längste Aufenthalt chinesischer Astronauten im All.

17.06.2021

Die Atomaufsicht Chinas bestätigte, dass Brennstäbe in einem Reaktor des südchinesischen Atomkraftwerks Taishan beschädigt sind. Dadurch sei zumindest in diesem Reaktor der Wert der Radioaktivität gestiegen, sei allerdings noch unterhalb des erlaubten Grenzwerts.

17.06.2021

Beim Royal-Ascot-Pferderennen buhlt das prominente Publikum mit ausgefallenen Hutkreationen um Aufmerksamkeit. Für den Alltag spielen eher Faktoren wie Sonnenschutz, Nachhaltigkeit und Qualität eine Rolle. Hutdesignerin Nicki Marquardt erklärt, welche Kopfbedeckungen diesen Sommer im Trend liegen.

17.06.2021

Abnehmen und trotzdem essen: Intervallfasten ist beliebt und gilt als gesund. Eine Studie legt nun nahe, dass das Teilzeithungern im Vergleich zur klassischen Diät jedoch kaum Vorteile bringt. Experten und Expertinnen sehen die Ergebnisse allerdings kritisch.

16.06.2021
Anzeige

Meistgelesene Artikel