Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ 0° Schneeregen
Nachrichten Wissen

Wissen

Zwei Menschen sitzen bei gutem Wetter in einem Biergarten und stoßen mit einem Bier an. In Europa wird im langjährigen Vergleich insgesamt weniger Alkohol getrunken, allerdings machen viele Teile des Kontinents in der Hinsicht keine oder kaum Fortschritte.

Einem aktuellen Bericht der WHO nach ist der Alkoholkonsum in Europa zwischen 2010 und 2016 zwar insgesamt zurückgegangen. Doch es gibt auch Länder, die kaum Fortschritte machen. In Deutschland ist der Konsum vergleichsweise hoch.

18:17 Uhr
Anzeige

Die neue Zeitraffer-Funktion bei Google Earth soll den Wandel einzelner Landschaften sichtbar machen. Dafür wurden rund 24 Millionen Satelliten-Aufnahmen aus 37 Jahren zusammengeführt. Mit der Timelapse-Funktion kann man etwa sehen, wie Gletscher abschmelzen, Städte wachsen und der Regenwald zurückgeht.

16:05 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Wenn es mit der dauerhaften Ernährungsumstellung nicht klappen will, hilft ein Fastentag. Hungern muss dabei keiner: Für 24 Stunden gibt es Reis oder Kartoffeln satt. Süßigkeiten, Fleisch und andere Lebensmittel sind dabei tabu. Ein Fastenexperte erklärt, wie der Reistag den Stoffwechsel entlastet.

14:35 Uhr

Die Folgen von Trockenheit, Hitze und dazugehörigen Insektenbefällen machen sich bemerkbar: Laut Statistischem Bundesamt war der Holzeinschlag im Jahr 2020 so hoch wie seit der deutschen Wiedervereinigung nicht mehr.

13:21 Uhr

Antibiotika bekämpfen Bakterien – zumindest ist das ihre eigentliche Aufgabe. Doch einige der gefährlichsten Bakterien der Welt sind mittlerweile resistent gegen die Mittel. Für die WHO stehen jetzt alternative Optionen im Fokus.

13:17 Uhr
Anzeige

Die Hitze der vergangenen Sommer hat die Böden ausgetrocknet. Trotzdem bohrt Coca Cola in Lüneburg einen dritten Brunnen und auch beim Tesla-Werk in Berlin ist umstritten, ob die Produktion Auswirkungen auf das Trinkwasser hat. Über Nutzungskämpfe zwischen Industrie und Bürgern in Zeiten von Dürre.

12:29 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Vom Partner Abschied zu nehmen tut weh, doch in der Corona-Pandemie ist eine Trennung für viele noch schlimmer. Denn Betroffenen fehlen wegen der Einschränkungen viele Bewältigungsstrategien. Liebeskummer-Coach Heike Klopsch erklärt im Interview, was eine Trennung in Corona-Zeiten mit uns macht – und was gegen den Herzschmerz hilft.

11:22 Uhr

Forscher der Universität Cambridge sind der Frage nachgegangen, wie groß der Anteil ökologisch unberührter Landflächen mit inakter Tierwelt ist. Ihr Ergebnis ist ernüchternd: Gerade einmal drei Prozent der weltweiten Lebensräume sind noch unbeschädigt.

08:09 Uhr

Gemüse und Obst kommen beim Nachwuchs oft nicht gut an. Wenn man die Rohkost in Kunstwerke verwandelt, kann sich das ändern. Drei Ideen zum Nachmachen.

07:30 Uhr

Entgegen ihrem Namen ist Katzenschnupfen mehr als eine harmlose Erkältung. Für Katzen kann sie tödlich enden. Wir erklären, was die Ursachen und Symptome der Krankheit sind und wie sie sich behandeln lässt.

05:00 Uhr
Anzeige