Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Corona-Krise legt Werke des VW-Konzerns in Sachsen vorübergehend lahm
Nachrichten Wirtschaft Corona-Krise legt Werke des VW-Konzerns in Sachsen vorübergehend lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 19.03.2020
Volkswagen will die Fertigung in vielen Werken aufgrund der wachsenden Gefahr für die Belegschaft unterbrechen. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/
Dresden

Die wachsende Ansteckungsgefahr und die drastischen wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise zwingen Volkswagen von Donnerstagabend an zur Schließu...

Die deutschen Studentenwerke rechnen damit, dass wegen des Coronavirus auch staatliche Hilfen für Studenten gebraucht werden. Denn von Maßnahmen wie dem Kurzarbeitergeld profitieren viele studentische Jobber nicht.

19.03.2020

Die Europäische Zentralbank (EZB) greift massiv ein, um die Wirtschaft in der Euro-Zone zu stabilisieren. Die Intervention zeigt zwar Wirkung. Aber dies kann nicht reichen. Wir erläutern, warum jetzt große Rettungspakete nötig sind – vor allem für Italien.

19.03.2020

Die Preise für Rohöl steigen am Donnerstag wieder, nachdem führende Notenbanken mit Notfallpaketen auf die Verwerfungen an den Finanzmärkten reagiert haben. Am Vortag war der Ölpreis auf den niedrigsten Stand seit 2002 gesunken. Für Autofahrer bleibt aber nach einer aktuellen Auswertung des ADAC das Tanken weiterhin billig.

19.03.2020