Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
30°/ 20° Regenschauer
Nachrichten Wirtschaft

Wirtschaft

Mecklenburg-Vorpommern, Wismar: Fast komplett eingerüstet ist die Bugspitze eines Kreuzfahrtschiffs. Die IG Metall Küste hat ein neues Mobilitätskonzept an den Küsten gefordert.

Klimawandel und Corona-Pandemie: Nicht nur eine Krise beschäftigt die Schiffbaubranche 2021. Das sorgt für Unruhe. Die IG Metall sieht die Lösung in der Klimaneutralität – und fordert ein neues Mobilitätskonzept für die Seewege.

25.07.2021
Anzeige

Die Delta-Variante des Coronavirus breitet sich in Europa aus und bereitet auch Wirtschaftsfachleuten Sorgen. Eigentlich müsste schon jetzt mit einer verbesserten Teststrategie gegengesteuert werden, meint die Wirtschaftsweise Veronika Grimm. Und erste Ökonomen bringen auch die Rückkehr ins Homeoffice ins Spiel.

22.07.2021

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Für Marie-Luise Wolff zeigt die Flutkatastrophe vor allem eins: wie wichtig der Klimaschutz ist. Die die Chefin des Darmstädter Energieversorgers Entega fordert von der nächsten Bundesregierung eine massive Forcierung des Ausbaus der Erneuerbaren. Dringend notwendig sei aber auch, die finanzielle Förderung bei der Erneuerung von Heizungen massiv zu erhöhen.

22.07.2021

Hightechverband Bitkom sieht drastischen Nachholbedarf bei Ämtern, Behörden und Schulen. Die nächste Bundesregierung soll ein Digitalministerium einrichten, das bei allen wichtigen Vorhaben ein Vetorecht hat. Lichtblicke gibt es lediglich im Gesundheitswesen.

22.07.2021

Straßen und Brücken neu zubauen wird in Deutschland immer teurer. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes erhöhten sich Bauleistungen im vergangenen Jahr gegenüber 2011 um 29,1 Prozent. Für den Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe dürften weitere Milliarden dazukommen.

21.07.2021
Anzeige

Die Versicherungsschäden nach der Flutkatastrophe könnten sich laut Branchenangaben auf bis zu fünf Milliarden Euro summieren. Ein Problem: Etliche Betroffene sind nicht versichert und müssen auf Staatshilfen hoffen. Nun wird über eine Versicherungspflicht diskutiert.

21.07.2021

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die Corona-Krise hat das Umdenken bei der Lufthansa beschleunigt. Nun startet das Unternehmen trotz der Pandemie eine neue Fernflug-Tochter, die „Eurowings Discover“. Die Ziele sind ehrgeizig.

21.07.2021

Erstmals im VW-Abgasskandal ging es um Klagen von Dieselkäufern gegen ihre Autohändler. Streitthema war der Neuwagen-Ersatz. Nun entscheidet der Bundesgerichtshof: Der Anspruch für betroffene Kundinnen und Kunden währt zwei Jahre.

21.07.2021

Immer mehr Menschen sind an Elektro- und Hybridfahrzeugen interessiert. Branchenbeobachterinnen- und beobachter sind sicher, dass das in den nächsten Jahren auch so bleibt. Allerdings gehören bislang aber eher Städter und Gutverdienende zu den Käuferinnen und Käufern.

21.07.2021

Die meisten E‑Autos sehen konventionellen Autos bis auf ein paar kleinere Details ziemlich ähnlich. Neue Autodesigns könnten Kunden und Kundinnen möglicherweise abschrecken. Doch der Elektroantrieb erlaubt auf seinen Fahrzeug­plattformen jetzt ganz neue Designlinien und verändert die Automobil­industrie.

21.07.2021
Anzeige