Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 12° Regenschauer
Nachrichten Wirtschaft

Wirtschaft

Unrenoviert bezogene Räume müssen bei Bedarf vom Vermieter gestrichen oder frisch tapeziert werden - der Mieter muss aber einen Teil der Kosten übernehmen, in der Regel die Hälfte.

Das Problem ist keine Seltenheit: Eine Wohnung müsste dringend hergerichtet werden. Aber weder Mieter noch Vermieter sehen sich in der Pflicht. Der Bundesgerichtshof versucht sich an einem salomonischen Urteil - und erntet von allen Seiten harsche Kritik.

16:54 Uhr
Anzeige

Im Skandal um den Finanzdienstleister Wirecard hat es eine weitere Festnahme gegeben. Der Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft, die ihren Sitz in Dubai hat, wurde am Montag in München festgenommen. Der Mann sei in mehrere Betrugsfälle verwickelt gewesen.

06.07.2020

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Wie soll es bei der Commerzbank weitergehen? Diese Frage stellt sich, nachdem Vorstandschef Martin Zielke und der Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Schmittmann ihren Rückzug aus dem Unternehmen angekündigt haben. Die Gewerkschaft fordert Mut zu einem konsequenten Umbau.

06.07.2020

An den Flughäfen in Berlin kehrt wieder Leben ein. Rund 168.900 Passagiere zählte die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg im Juni. Damit haben sich die Fluggastzahlen im Vergleich zum Vormonat mehr als verdreifacht.

06.07.2020

Wie viele Reiche leben in Deutschland, wie viele Arme? Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) veröffentlichte eine Studie zur Einkommensverteilung in Deutschland. Anhand einer interaktiven Grafik kann das eigene Einkommen verglichen werden.

06.07.2020
Anzeige

Die Corona-Ausbrüche bei Großschlachtereien in Deutschland haben auch Auswirkungen auf die Zulieferer. Betriebe wie Tönnies und Wiesenhof mussten schließen, weil sich tausende Mitarbeiter mit Covid-19 infiziert hatten. Das könnte nun zu Tierschutzproblemen führen.

06.07.2020

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Anders als in den skandinavischen Ländern ist Bargeld bei den Deutschen immer noch das Zahlungsmittel Nummer eins. Doch die Corona-Pandemie könnte das langfristig ändern. Einer neuen Umfrage zufolge zahlen nur noch 31 Prozent der Deutschen ihre Einkäufe mit Münzen und Scheinen.

06.07.2020

Die Nachricht vom Doppel-Rücktritt im Management der Commerzbank sorgt nicht nur intern sondern auch im Umfeld des Geldinstitutes für gehörig Unruhe. Investoren drängen auf eine rasche Lösung, um die Strategie der Bank nicht zu gefährden. An der Börse kommt die Nachricht des personellen Neuanfangs gut an - die Commerzbank-Aktie gewinnt am Montag zeitweise mehr als 7 Prozent hinzu.

06.07.2020

Schwarzarbeit ist in Deutschland noch immer gang und gäbe – doch am Ende gibt es nur Verlierer. Denn Arbeitnehmer und -geber von illegaler Beschäftigung werden gleichermaßen bestraft. Wie gegen Schwarzarbeit vorgegangen wird – und ob Sie Ihre Putzhilfe doch besser anmelden sollten, lesen Sie hier.

06.07.2020

Edeka ruft sein Produkt "Leberwurst mit Kalbfleisch", 150 Gramm, zurück. Es sei möglich, dass diese vorzeitig verderbe. Betroffen sind Produkte mit dem Mindesthaltbarkeistdatum 15. Juli 2020.

06.07.2020
Anzeige
Anzeige