Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/ 15° Regenschauer
Nachrichten Wirtschaft

Wirtschaft

Blick auf die Kommandozentrale im ICE 4 (Symbolfoto).

Bei der Bahn wird im Sommer gestreikt. Oder auch nicht. Denn man weiß es nicht genau, weil die Lokführergewerkschaft GDL jeden Tag neue Ankündigungen macht. Damit demonstriert sie Macht – was sie auch muss, meint RND-Autor Christoph Höland.

17:31 Uhr
Anzeige

Deutschlands Lokführerinnen und Lokführer bereiten sich auf Streiks vor – und lassen sich dabei viel Zeit. Nun könnten die Arbeitskämpfe mitten in den Ferien beginnen. Das würde Bahnreisenden viel Leid bescheren, aber im diesjährigen Arbeitskampf geht es auch für die Lokführer um viel.

17:26 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Der neue Siemens-Chef Roland Busch verordnet seinem Konzern eine modernere Strategie. Sie kostet diesmal keine Stellen und führt Siemens in die Datenwolke. Neue Geschäfte sollen erobert werden.

15:49 Uhr

Opel, Buderus und Gillette auf der Bande - das war einmal. Bei der aktuellen Europameisterschaft heißen die Sponsoren Alipay, Hisense und Vivo. Die chinesischen Elektronikkonzerne drängen mit Macht auf den europäischen Markt – und verlieren dabei auch das heimische Publikum nicht aus dem Blick.

15:19 Uhr

Mehr Ältere bleiben im Beruf und arbeiten länger als sie müssten. Das gilt vor allem für Hochqualifizierte, zeigen Daten des Statistischen Bundesamts. Auch Selbstständige halten länger als die meisten Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen an ihrem Job fest.

12:16 Uhr
Anzeige

Defizite bei Lieferketten, neue Zollanforderungen und Fachkräftemangel: Der Brexit hat die britische Wirtschaft hart getroffen. Experten ziehen nun nach einem halben Jahr ein erstes Fazit. Sie sehen größere Probleme als die „Kinderkrankheiten“, von denen die britische Regierung oft spricht.

11:41 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Bei der Deutschen Bahn droht in den nächsten Wochen noch kein Streik. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer will ihre Mitglieder erst zu einer Urabstimmung aufrufen. Für Bahnkunden bleibt die Reiseplanung schwierig.

11:21 Uhr

Die Preise für Gebrauchtwagen sind höher als vor einem Jahr. „Die Autos werden teurer, weil es eine Verknappung gibt“, sagt ein Experte. Ein Grund dafür ist auch die Corona-Krise – obwohl viele Menschen im Homeoffice arbeiteten.

08:50 Uhr

Investoren und Geschäftsführung von Curevac diskutieren am Donnerstag auf der Hauptversammlung. Zentral wird die Frage sein, wie es mit dem Corona-Impfstoff der Tübinger Biotech-Firma weitergeht. Das Unternehmen forscht bereits an einem Vakzin der zweiten Generation.

06:56 Uhr

Die Inzidenzwerte sind vielerorts in Deutschland im einstelligen Bereich angekommen, die Politik lockert ihre Corona-Maßnahmen und auch die Wirtschaft erwartet eine Erholung. Doch für viele Unternehmen sowie Arbeitnehmerinnen und -nehmer ist die Krise noch immer spürbar.

05:30 Uhr
Anzeige