Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 12° Regenschauer
Nachrichten Wirtschaft

Wirtschaft

Daimler-Chef Källenius will den Konzern straffen und effizienter machen. Tausende Stellen sollen gestrichen, Kosten gesenkt und Prioritäten neu sortiert werden.

Der Konzern rechnet mit deutlichen Umsatzrückgängen und roten Zahlen im zweiten Quartal. Daher will der Autohersteller seinen Kurs nachschärfen. Ziel bleibe jedoch die emissionsfreie Mobilität, betont Aufsichtsratschef Bischoff.

14:15 Uhr
Anzeige

Airbus-Beschäftigte protestieren bundesweit gegen den Abbau von 6000 Stellen. Sie bieten eine Absenkung der Tarifarbeitszeit und wollen Entlassungen verhindern.

13:45 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Die Bundesregierung will künftig bei allen Gesetzen und Förderprogrammen die Gleichstellung von Frauen und Männern berücksichtigen. Ein Blick in diverse Statistiken zeigt: Ungleichheit gibt es in Deutschland noch in vielen Bereichen.

13:45 Uhr

Die Deutsche Post plant weltweit einen Mitarbeiter-Bonus für seine Mitarbeiter. Entlassungen schließt Vorstandschef Frank Appel allerdings nicht aus. Wenn es Kunden wegen der Corona-Krise schlecht gehe, habe das Auswirkungen auf die Post als Dienstleister.

13:11 Uhr

Mitten in der Corona-Krise und vor massivem Stellenabbau bei der Lkw-Marke MAN gehen der Traton-Chef und andere Topmanager. Andreas Renschler hat sich Feinde gemacht.

11:20 Uhr
Anzeige

Die Sportartikel-Branche spürt den betonten Bewegungsdrang der Deutschen und das veränderte Urlaubsverhalten in Corona-Zeiten. Vor allem Outdoor-Aktivitäten sind gefragt. Als Gewinner der Corona-Krise zeichnen sich Radsport, Yoga und Laufen ab.

10:38 Uhr

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Personalrochaden sind bei VW nichts Ungewöhnliches, doch das geht schnell: Nur eine Woche soll zwischen Ankündigung und Vollzug liegen, wenn Andreas Renschler vom Vorstandsvorsitz der VW-Lkw-Sparte abtritt. Auch bei MAN gibt es einen neuen Chef.

09:45 Uhr

Der Aufsichtsrat der Commerzbank muss kniffelige Personalentscheidungen treffen: Gleich zwei Spitzenpositionen sind neu zu besetzen, bevor über die Verschärfung des Sparprogramms entschieden werden kann. Vorab wurde bekannt, dass Commerzbank-Chef Zielke bei seinem Abgang auf 1,5 Millionen Euro verzichten möchte.

09:01 Uhr

Der Hersteller AsRopa Food aus Schleswig-Holstein ruft einen Fruchtpudding zurück. Das Produkt wird in elf Bundesländern verkauft. In dem Pudding sei der Zusatzstoff Carrageen (E407) enthalten, der bei Verzehr zu Erstickungsgefahr führen kann.

08:12 Uhr

Ergänzend zur EU-weit verpflichtenden Nährwerttabelle soll ein Nutri-Score Auskunft über den Inhalt von Lebensmitteln liefern. Unternehmen sollen das Logo freiwillig auf ihren Produkten als Kennzeichnung für Zucker, Fett und Salz angeben können. Ein solches System will Foodwatch europaweit einführen.

07:42 Uhr
Anzeige
Anzeige