Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/ 1° Regenschauer
Nachrichten Wirtschaft

Wirtschaft

Der Kursrutsch aus Sorge vor einer Coronavirus-Pandemie hat am Freitag, mit einem Dax-Verlust von zeitweise mehr als 5 Prozent, einen vorläufigen Höhepunkt erlebt.

Auch auf den Finanzmärkten sorgt die weltweite Ausbreitung des Coronavirus für zunehmende Unsicherheit. Der Dax stürzte am Freitag teilweise um mehr als 5 Prozent ab, insgesamt hat er über 12 Prozent verloren. Der Chef des Berliner DIW kritisiert das Panikverhalten der Investoren.

12:02 Uhr

In regelmäßigen Abständen bieten Deutschlands Großstädte einen Extratag zum Einkaufen. Auch an diesem Sonntag, dem 1. März, können sich Anwohner wieder über offene Innenstädte und Fußgängerzonen in verschiedenen Teilen der Bundesrepublik freuen. Wo und wann, erfahren Sie hier.

11:37 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Wer seinen Mobilfunk-Anbieter wechseln und seine Rufnummer mitnehmen will, muss meistens Gebühren dafür zahlen. Die Bundesnetzagentur hält die Preise dafür zu hoch. Die Anbieter warten noch ab.

09:54 Uhr

Die deutschen Autobauer stehen unter Zeitdruck: Um die Klimavorgaben der EU zu erfüllen und Strafzahlungen zu vermeiden, müssen sie bald mehr Elektroautos verkaufen. Aber für den klimafreundlichen Antrieb der Zukunft ist die Batterie nicht die einzige Option.

09:38 Uhr

Die über 116 Jahre alte Kult-Motorradschmiede Harley-Davidson hat sich vom US-Vorzeigekonzern zum Problemfall entwickelt. Nun wirft Chef Matt Levatich das Handtuch. Seine Nachfolge tritt der deutsche Wirtschaftsmanager Jochen Zeitz an – allerdings nur vorübergehend.

04:15 Uhr

Jetzt also doch. Die Reisemesse ITB in Berlin wird abgesagt. Grund ist das Coronavirus. Ein Messesprecher bestätigte nun, was sich am Freitagnachmittag bereits angedeutet hatte.

28.02.2020

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Seit dem ersten größeren Ausbruch des Coronavirus in Europa ist eine Woche vergangen - für die Finanzmärkte war es keine gute Zeit. Bei Handelsschluss am Freitag hatte der DAX 9,5 Prozent verloren, 200 Milliarden Euro Börsenwert sind in Deutschland futsch.

28.02.2020

Das Coronavirus erschüttert die Börsen, fast alle Aktienindizes sind deutlich im Minus. Der ein oder andere Crashprophet mag nun frohlocken – Kleinanleger dürften hingegen fluchen, glaubt Stefan Winter. Aber für Panikverkäufe ist es aus seiner Sicht zu spät.

28.02.2020

Die Munich Re ist einer der größten Versicherer der Welt – und sichert unter anderem zahlreiche Großveranstaltungen ab. Wenn wegen des Coronavirus etwa die olympischen Spiele in Tokio abgesagt werden, würde das die Münchener womöglich richtig teuer werden.

28.02.2020

Fast 120 Euro für 250 Milliliter Desinfektionsmittel, 200 Euro für eine einfache Atemschutzmaske – in Zeiten des Coronavirus werden solche Angebote im Internet immer häufiger. Verbraucherschützer raten zur Vorsicht, während Amazon schon tausende Angebote gelöscht hat.

28.02.2020