Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Promis Nach pikanter Aussage: R. Kellys Sprecher gibt seinen Job auf
Nachrichten Promis Nach pikanter Aussage: R. Kellys Sprecher gibt seinen Job auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:27 23.07.2019
Musiker R. Kelly muss sich wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs vor Gericht verantworten. Quelle: Amr Alfiky/AP
Chicago

Der Sprecher des wegen Missbrauchsvorwürfen inhaftierten R&B-Sängers R. Kelly ist nach Äußerungen im Fernsehen zurückgetreten. Darrell Johnson nehme aus persönlichen Gründen eine Auszeit, sagte Kellys Anwalt Steve Greenberg. Er erwähnte dabei nicht, dass Johnsons am Montag dem Sender CBS gesagt hatte, er würde seine erwachsene Tochter mit niemandem allein lassen, dem Pädophilie vorgeworfen wird.

R. Kelly plädiert auf nicht schuldig

Kelly sitzt Vorwürfen sexuellen Missbrauchs minderjähriger Mädchen in Haft. Er hat auf nicht schuldig plädiert. Bereits im Februar war er wegen mutmaßlichen Missbrauchs dreier Mädchen festgenommen und anschließend ebenfalls angeklagt worden, durfte aber auf freiem Fuß bleiben.

Johnson versicherte der Zeitung „USA Today“, sein Abgang habe nichts mit Kelly zu tun. Er halte den 52-Jährigen auch nicht für pädophil und würde seine Tochter mit ihm allein lassen.

Von RND/dpa