Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Promis Nach Sturz auf der Bühne: Sorge um Phil Collins wächst
Nachrichten Promis Nach Sturz auf der Bühne: Sorge um Phil Collins wächst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 03.10.2019
Wie schlecht geht es Sänger Phil Collins wirklich?
Charlotte

Am letzten Wochenende ist der Sänger („In the Air Tonight“) bei einem Konzert in Charlotte (North Carolina) mit seinem Stuhl umgekippt und auf die Bühne gestürzt. Es ist nicht das erste Mal, dass sich der Musiker bei einem seiner Konzerte verletzt hat. Nach einem Sturz im Jahr 2016 wurde Collins am Rücken operiert. Seitdem ist sein rechter Fuß taub. Auch sein linker Arm bereitet ihm immer wieder große Probleme.

Nach den Stürzen veröffentlichte Collins 2016 auch seine Autobiografie „Not dead yet“ (dt. Noch nicht tot), um sich über die ganzen Gerüchte zu seinem Gesundheitszustand lustig zu machen. Seitdem ist er – mit kleinen Unterbrechungen – weltweit auf „Not dead yet“-Tour. Noch bis zum 19. Oktober gibt Collins Konzerte, das letzte soll in Las Vegas stattfinden.

RND/kiel

Lesen Sie hier mehr: Überfall auf Mesut Özil: Mann (30) gesteht die Tat

Nach dem Tod Karel Gotts legen Menschen Blumen nieder und zünden Kerzen an. Auch deutsche Kollegen trauern um den Tschechen, der sich mit der “Biene Maja” in die Kinderherzen sang. Die Regierung in Prag kündigte einen nationalen Trauertag an.

03.10.2019

Gaby Köster ist zurzeit Single. In einem Interview spricht sie jetzt über ihre Erfahrungen mit der Dating-App Tinder – und die sind nicht gerade positiv.

03.10.2019

Ein Überfall auf Mesut Özil und seinen Teamkollege Sead Kolasinac auf offener Straße in London hatte vor Wochen für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt scheint die Tat weitgehend aufgeklärt.

03.10.2019