Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Politik Abstimmung über Theresa Mays Zukunft hat begonnen
Nachrichten Politik Abstimmung über Theresa Mays Zukunft hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 12.12.2018
In einem Misstrauensvotum soll entschieden werden, ob Theresa May weiter Tory-Chefin bleiben soll. Quelle: Leon Neal/Getty Images
Anzeige
London

Die Misstrauensabstimmung gegen die britische Premierministerin Theresa May hat begonnen. Bis 21.00 Uhr (MEZ) können die Abgeordneten der konservativen Regierungsfraktion darüber abstimmen, ob sie May als Parteichefin abwählen wollen. May braucht mindestens 159 Stimmen, um die Abstimmung zu überstehen.

Kurz vor dem Beginn des Wahlgangs hatte sich die Regierungschefin mit einer Ansprache an ihre Parteifreunde gewandt. „Kraftvoller und bewegender Moment“, schrieb ein konservativer Abgeordneter auf Twitter über den Auftritt Mays hinter verschlossenen Türen.

Anzeige

Kommentar:
Mit oder ohne May: Der Brexit bleibt Nonstop-Nonsens

Die Premierministerin habe klar gemacht, dass sie zurücktreten werde, sobald der Brexit vollzogen sei. Zunächst hatte es geheißen, May stelle in Aussicht, nicht mehr bei der nächsten regulären Parlamentswahl 2022 anzutreten.

Weiterlesen:
Worum es beim Misstrauensvotum gegen May geht

Von RND/dpa