Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 6° wolkig
Nachrichten Politik

Politik

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn: Der dritte Mann.

Vor dem CDU-Parteitag hat Friedrich Merz den offenen Kampf um die Kanzlerkandidatur begonnen, Parteichefin Kramp-Karrenbauer steht unter Druck. Am Ende könnten beide verlieren. Im Hintergrund wartet einer, der sich als eifriger Gesundheitsminister gerade noch einmal neu erfindet: Jens Spahn.

08:02 Uhr

Bei Maybrit Illner diskutieren die Gäste über Armut durch Kinder, Familienmodelle und Gleichberechtigung im Job. Viele Beiträge wiederholen nur altbekannte Probleme. Nur ein Gast sorgt mit seinen Ansichten für neuen Schwung in einer alten Debatte.

07:28 Uhr

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Europa bemüht sich um Dialog mit Russland. Moskau aber deutet das Entgegenkommen der Europäer als Bestätigung seiner aggressiven Politik. Aus dem baltischen Blickwinkel wirkt neue europäische Milde mit Russland gefährlich, kommentiert Bretty Sarapuu.

08:30 Uhr

Politiker zögern oft länger, bevor sie in eine Quizshow kommen - ein Patzer vor Millionen-Publikum kann ganz schön peinlich sein. GroKo-Arbeitsminister Hubertus Heil hat am Donnerstagabend sein Glück bei einer Promi-Ausgabe von „Wer wird Millionär…?“ versucht. Bei einer Fußballfrage nutzte er den Telefon-Joker - und ließ einen prominenten Linken-Politiker anrufen.

07:40 Uhr

Der unter Druck geratene Präsident des Deutschen Feuerwehrverbands, Hartmut Ziebs, bekommt Drohmails und Beleidigungen. In seinem Heimatort wurden Hakenkreuze an die Wände geschmiert. Der Staatsschutz ermittelt.

07:59 Uhr

Was tun, wenn Banken von normalen Kunden Geld für ihr Guthaben verlangen, wie jetzt in Bayern erstmals geschehen? Markus Söder fordert eine Kompensation durch den Staat. Opposition und Koalitionspartner lehnen das ab. Sie sehen die Problemlage anders als der CSU-Chef.

05:03 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

„Wir bewegen uns alle in einer digitalisierten Welt – aber zu viele von uns in einer Art Blindflug", warnt Linken-Chefin Katja Kipping. Sie fordert, Kinder müssten von der Grundschule an besser auf die Welt vorbereitet werden, die sie im Internet erwartet. Dafür fordert Kipping ein bundesweites Schulfach - mit einem klaren Anforderungsprofil.

08:16 Uhr

Wie geht es weiter mit der Alterssicherung in Deutschland? Aus der SPD gibt es nun ein neues Rentenkonzept, über das beim Bundesparteitag Anfang Dezember in Berlin beraten werden soll. Die Genossen bereiten den Ausstieg aus der Steuerförderung von Riester-Verträgen vor, wollen die betriebliche Vorsorge stärken und das Rentenniveau dauerhaft bei 48 Prozent halten.

05:02 Uhr

Bundeswehr-Flugzeuge verloren seit 2000 über 500 Teile im Flug über Deutschland. Die meisten Vorfälle gab es zwischen 2006 und 2015. Die Verteidigungsexpertin der Linksfraktion, Sevim Dagdelen, fordert daher, die Flüge der Bundeswehr zu reduzieren - die Bundesregierung rüste zu sehr auf.

05:01 Uhr

Die Bundesagrarministerin äußert Verständnis für die Bauernproteste - sie warnt die Landwirte aber davor, den Wandel aussitzen zu wollen. Von der CDU erwartet Klöckner, dass sie beim Parteitag in Leipzig geschlossen auftritt. Einer Frauenquote für politische Ämter kann die CDU-Vizechefin nichts abgewinnen.

05:01 Uhr

Meist gelesene Artikel