Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Zwölf Verletzte bei Feuer in Krankenhaus von Recklinghausen
Nachrichten Panorama Zwölf Verletzte bei Feuer in Krankenhaus von Recklinghausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 25.01.2019
Nach einem Brand in einem Patientenzimmer des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen sind zwölf Personen verletzt worden. Quelle: dpa
Recklinghausen

Bei einem Brand in einem Krankenhaus von Recklinghausen sind in der Nacht zum Freitag etliche Menschen verletzt worden. Der Feuerwehr zufolge wurden acht Patienten und Pfleger durch Rauchgase verletzt, darunter drei Personen schwer. Die Polizei berichtet zudem von vier verletzten Polizisten.

Laut Feuerwehr war der Brand in einem Patientenzimmer der fünften Etage ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen brannte Mobiliar, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Als die Rettungskräfte eintrafen, hatten demnach Pflegekräfte bereits das Feuer gelöscht.

Drei Menschen verletzten sich bei Feuer in Krankenhaus schwer

Bei den drei Schwerverletzten handele sich um die beiden Patienten des Zimmers, in dem das Feuer ausbrach, sowie um eine Pflegekraft. Die drei Schwerverletzten wurden in mehrere Spezialkliniken, die über eine Druckkammer verfügen, zur weiteren Behandlungen gebracht.

Wegen der starken Rauchgasentwicklung seien von der betroffenen Station 35 Patienten auf andere Zimmer des Krankenhauses verlegt worden. Die Brandursache muss laut Polizei noch ermittelt werden.

Von RND/dpa

Im März 2018 wurde Jastina Doreen Riederer zur schönsten Frau der Schweiz gekürt. Zehn Monate später wird ihr mit sofortiger Wirkung der Titel aberkannt. Was steckt dahinter?

25.01.2019

Die Familie einer entführten norwegischen Millionärsfrau hat eine Nachricht von den mutmaßlichen Entführern erhalten. Der Kontakt kam über eine digitale Plattform zustande, darüber hinaus wurde eine Lösegeldforderung ausgesprochen. Ein Lebenszeichen der Vermissten gab es jedoch nicht.

25.01.2019

„Niemand kommt an dich heran“, mit diesen Worten kommentierte Sänger Justin Bieber ein Instagram-Video von Chris Brown, der zuletzt wegen Vergewaltigungsvorwürfen vorübergehend festgenommen wurde. Biebers Fans reagieren in den sozialen Netzwerken geschockt.

25.01.2019