Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Weihnachtshasser unterwegs? 3000 Tannen auf Weihnachtsbaumplantage zerstört
Nachrichten Panorama Weihnachtshasser unterwegs? 3000 Tannen auf Weihnachtsbaumplantage zerstört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 26.10.2019
Unbekannte haben in Schleswig-Holstein unzählige Weihnachtsbäume zerstört. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Hamburg

War hier etwa der Grinch am Werk? Unbekannte haben in Norderstapel in Schleswig-Holstein in nur einer Nacht 3000 Tannen auf einer Weihnachtsbaumplantage zerstört.

Wie die Polizei mitteilt, schnitten die Täter die Baumkronen der noch jungen Bäume ab. Die Zöglinge, die von der Straße und den Nachbargrundstücken aus einsehbar sind, wurden nicht beschädigt – darum fiel die Tat wohl nicht so schnell auf.

Die Polizei in Kropp sucht nun Zeugen der Tat.

Mehr zum Thema

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Das sind die Sendetermine 2019

Mit diesen Tricks lassen sich Schokoweihnachtsmänner selbst herstellen

Himmlische Hingucker: Einfache Weihnachtsplätzchen mit Wow-Effekt

RND/msc

In den USA hat sich ein ehemaliges Highschool-Liebespaar wieder getroffen – mehr als 60 Jahre nach ihrem ersten Date. Kurz darauf läuteten sogar die Hochzeitsglocken.

24.10.2019

Eine Katze sorgt in Sachsen-Anhalt für einen Unfall auf der Autobahn. Der Fahrer hatte versuchte, das Tier während der Fahrt auf einen anderen Platz zu setzen - mit schlimmen Folgen.

24.10.2019

In Nordrhein-Westfalen ist eine Frau (50) mit ihrem Gleitschirm in einem Baum hängen geblieben - in 20 Metern Höhe. Ein Fall für die Feuerwehr.

24.10.2019