Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Vier Kleinkinder und ein Baby auf der Rückbank - alle nicht angeschnallt
Nachrichten Panorama Vier Kleinkinder und ein Baby auf der Rückbank - alle nicht angeschnallt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 06.09.2019
Fünf Kinder auf dem Rücksitz, alle nicht angeschnallt - dieses Auto hielt die Polizei in Gelsenkirchen an. Quelle: Polizei Gelsenkirchen
Gelsenkirchen

Trauriger Höhepunkt einer Gurtpflicht-Kontrolle in Gelsenkirchen: Die Polizei stoppte am Donnerstag einen in Bulgarien zugelassenen Pkw, auf dessen Rücksitz die Beamten vier Kleinkinder und einen Säugling in einer Babyschale fanden - alle nicht angeschnallt. "Die Beamten untersagten dem Familienvater die Weiterfahrt", teilte die Polizei am Freitag mit.

Lesen Sie auch: Frau (19) bei „Werner-Rennen“ vergewaltigt: Polizei sucht diese Männer

RND/dpa

Vernachlässigung, Demütigung, Misshandlung, Missbrauch - so viele Kinder und Jugendliche wie noch nie sind im Elternhaus körperlich und seelisch in Gefahr. Eine Art von Gewalt stieg besonders stark.

06.09.2019

Nach dem Mord an der schwangeren 18-jährigen Maria K. ist das Urteil gefallen: Zwölf Jahre Jugendstrafe und Einweisung in die Psychiatrie für den Haupttäter, lebenslang für den zweiten Täter.

06.09.2019

Beim „Werner-Rennen“ in Schleswig-Holstein ist eine junge Frau (19) von zwei Männern vergewaltigt worden. Jetzt sucht die Polizei mit Phantombildern nach den Verdächtigen.

06.09.2019