Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Streunende Hunde retten Neugeborenes – Herzzerreissende Szene wie aus einem Disneyfilm
Nachrichten Panorama Streunende Hunde retten Neugeborenes – Herzzerreissende Szene wie aus einem Disneyfilm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 24.07.2019
Eine schöne Geschichte mit Hunden: In Indien retteten drei Straßenhunde ein neugeborenes Mädchen aus höchster Not. Quelle: picture alliance/AP Photo
Kaithal

Streunende Hunde haben in der Stadt Kaithal im nordwestindischen Bundesstaat Haryana ein Neugeborenes gerettet, nachdem die Mutter das Kind in Plastikfolie gewickelt und in ein Abflussrohr geworfen hatte. Die Frau wurde dabei von Überwachungskameras gefilmt (das Video ist bei Youtube zu finden). Das berichtete die britische „Times“.

Die Straßenhunde bellten solange, bis Passanten aufmerksam wurden

Drei Straßenhunde hatten das Wimmern des kleinen Mädchens bemerkt, zogen das Kind vorsichtig aus dem Abfluss, und bellten solange, bis Passanten auf sie aufmerksam wurden. Die riefen die Polizei.

Das Kind wurde in ein Hospital gebracht, wo sein Zustand als „kritisch“ bezeichnet wurde. Der Chefarzt des Kaithal CivilHospital, Dinesh Kansal, wurde im „Mirror“ zitiert: „Es handelt sich um ein vorzeitig nach sieben Monaten Schwangerschaft geborenes Baby.“ Gegen die unbekannte Frau wird ermittelt. In Indien gelten Mädchen in vielen Regionen noch als finanzielle Bürde.

Meist sind die Geschichten von streunenden Hunden eher die von Bissen und Verletzungen. Diese Geschichte könnte die Grundlage für einen Disneyfilm liefern, einen mit dem Vermerk: „Basiert auf einer wahren Geschichte“.

Von RND/big

Unter der Hitzewelle leiden in Deutschland gerade nicht nur Menschen: Auch die Tiere im Leipziger Zoo suchen sich ein schattiges Plätzchen – oder ein nasses. Ein Baby-Elefant sorgte dabei für besonders niedliche Fotos.

24.07.2019

Alles trug Pink beim Latitude-Festival in Suffolk. Dass auch die Schafe in schriller Wolle unterwegs waren, sorgte für Unmut unter Tierschützern. Sie sehen die Würde des Tiers bedroht.

24.07.2019

Nachdem eine junge Kuh aus einem Schlachthaus in Connecticut entkam, jagten Mitarbeiter sie mit Pfeil und Bogen durch die Straße – und erstachen sie auf offener Straße.

24.07.2019