Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Schreie auf Grundstück nahe Potsdam – Polizeieinsatz nach Tötungsdelikt?
Nachrichten Panorama Schreie auf Grundstück nahe Potsdam – Polizeieinsatz nach Tötungsdelikt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 25.10.2019
Die Polizei war nahe Potsdam wegen eines mutmaßlichen Gewaltverbrechens im Einsatz. (Symbolbild) Quelle: Friso Gentsch/dpa
Teltow

In Teltow im Landkreis Potsdam-Mittelmark ist die Polizei in der Nacht zu Freitag zu einem Einsatz ausgerückt. In der Chopinstraße habe es möglicherweise ein Tötungsdelikt gegeben, sagte am Freitagmorgen ein Polizeisprecher auf Anfrage der „Märkischen Allgemeinen Zeitung“. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Der Einsatz dauere noch an.

Nach Angaben der „B.Z.“ hatten Nachbarn gegen 1.45 Uhr Schreie auf einem Nachbargrundstück gehört und die Polizei verständigt. Zwei schwer verletzte Personen seien gefunden worden, wonach eine davon noch am Tatort verstorben sei.

Lesen Sie auch: Atembeschwerden bei Hobbyfußballern lösen Notarzteinsatz aus

RND/iro

In einem russischen Zirkus ist ein Bär während einer Aufführung plötzlich auf seinen Trainer losgegangen. Glücklicherweise hatte er einen Maulkorb auf, der Schlimmeres verhinderte.

25.10.2019

Das Anwesen wird nicht umsonst “Billionaire” genannt: Eine Luxusvilla in Kalifornien wurde jetzt für stolze 94 Millionen US-Dollar veräußert. Nachempfunden wurde das Bauwerk einer Mega-Jacht.

25.10.2019

Erneut bedroht ein gefährliches Feuer die nordkalifornischen Weinbauregionen. Erst vor zwei Jahren richteten heftige Waldbrände hier schwere Schäden an. Auch im Süden Kaliforniens wüten Brände und treiben Menschen in die Flucht.

25.10.2019