Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Rapper 50 Cent ist plötzlich Bitcoin-Millionär
Nachrichten Panorama Rapper 50 Cent ist plötzlich Bitcoin-Millionär
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:36 24.01.2018
Curtis Jackson alias 50 Cent, hier bei der Premiere des Films „Den of Thieves“, hat unerwartet mit Bitcoins Millionen gemacht. Quelle: imago/APress
Anzeige
Los Angeles

50 Cent ist unverhofft (erneut) zum Millionär geworden. Bei seinem letzten Album „Animal Ambition“ aus dem Jahr 2014 akzeptierte der Rapper die Kryptowährung Bitcoin als Zahlungsmittel. Damals war ein Bitcoin circa 660 US-Dollar wert. Rund 700 Bitcoins soll 50 Cent so eingenommen haben, also rund 460.000 US-Dollar. Das berichtete zuerst das amerikanische Klatschportal TMZ.com. Auf Instagram bestätigte der Rapper den Bericht.

Anzeige

Ob wissentlich oder nicht – 50 Cent hat mit seiner Entscheidung, die Bitcoins nicht sofort in Hartgeld umzutauschen, einen Volltreffer gelandet. Mittlerweile ist die Kryptowährung so gestiegen, dass sich 50 Cent Bitcoin-Millionär nennen kann. Zwar ist der Bitcoin seit seiner Hochzeit im Dezember mit einem Wert von mehr als 20.000 US-Dollar pro Währungseinheit wieder rapide gefallen, dennoch hat Fifty nach heutigem Stand ( 11.400 US-Dollar) immer noch ca 7,7 Millionen in seinem digitalen Portemonnaie liegen. Im Dezember waren es kurzzeitig mehr als 14 Millionen gewesen. Ob 50 Cent seine Millionen weiter unangetastet lässt und auf einen erneuten Kursanstieg hofft, ist nicht bekannt.

Von fak/RND

Anzeige