Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama „Nimm mich zurück“: Rapper Offset stört Auftritt von Cardi B
Nachrichten Panorama „Nimm mich zurück“: Rapper Offset stört Auftritt von Cardi B
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:08 17.12.2018
Inzwischen getrennt: SängerinCardi B und Rapper Offset. Quelle: Omar Vega/Invision/AP
Anzeige
Los Angeles

US-Rapper Offset hat sich mit einem dramatischen Versuch einer Versöhnung mit seiner Verflossenen Cardi B einen Shitstorm in den sozialen Netzwerken eingebrockt. Der 27-Jährige platzte auf dem Rolling Loud Festival in Los Angeles am Samstagabend (Ortszeit) in einen Auftritt seiner Noch-Ehefrau, um sie um Vergebung und einen Neuanfang zu bitten. Um sein Anliegen zu unterstreichen, ließ er riesige Rosensträuchen in Rot und Weiß mit dem Schriftzug „Nimm mich zurück, Cardi“ auf die Bühne bringen.

Cardi B reagierte zwar nicht gerade begeistert, nahm Offset aber am Sonntag in einem Instagram-Video in Schutz. Schließlich sei er der Vater ihrer gemeinsamen Tochter, sagte die 26-jährige Rapperin. Sie wünsche sich, dass die Leute in sozialen Netzwerken nicht auf ihrem Ex-Partner herumhackten.

Anzeige

Festival-Chef: Haben nichts mit Aktion von Offset zu tun gehabt

Auch der Mitbegründer des Rolling Loud Festival, Tariq Cherif, meldete sich zu Wort. Das Festival habe nichts mit Offsets Aktion zu tun gehabt. Die Künstler und deren Teams hätten die volle Kontrolle über das Geschehen auf der Bühne.

Cardi B und Offset hatten sich Anfang Dezember getrennt. Geheiratet hatten sie im September 2017, im Juli kam ihre gemeinsame Tochter zur Welt.

Von RND/AP