Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Liebes-Aus bei Helene Fischer und Florian Silbereisen: Das schreiben sie ihren Fans
Nachrichten Panorama Liebes-Aus bei Helene Fischer und Florian Silbereisen: Das schreiben sie ihren Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:58 20.12.2018
Florian Silbereisen und Fischerwährend der ARD-Fernsehshow „Das Frühlingsfest der Überraschungen“ im März 2012 in Riesa. Quelle: imago/STAR-MEDIA
Hannover

Nach zehn Jahren Beziehungen haben Sängerin Helene Fischer und Moderator Florian Silbereisen ihre Trennung bekannt gegeben. Die beiden sind schon eine Weile getrennt, wie sie beide auf Facebook in Statements an ihre Fans schreiben. Die Sängerin ist zudem schon neu liiert.

Die Statements der beiden sind sehr persönlich und emotional, ihnen scheint es wichtig zu sein, ihre Fans nicht im Unklaren zu lassen über die Gründe der Trennung – und darüber, dass das einstige Traumpaar des Schlagers noch immer befreundet ist.

„So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege!“, schreibt die 34-Jährige. Sie betont zudem, dass es einen neuen Mann in ihrem Leben gibt und sie daraus kein Geheimnis machen wolle. Wer es ist, verrät sie ihren Fans aber nicht.

Dafür drückt sie ihre Bewunderung dafür aus, „mit welcher Größe Florian damit umgeht“. Sie dankt ihm „nicht nur für 10 wundervolle Jahre, sondern jetzt auch dankbar solch einen Freund in meinem Leben zu wissen“.

Ihr Lieben, heute wende ich mich mit sehr persönlichen Zeilen an euch, die mir aber sehr wichtig sind hier nieder zu...

Gepostet von Helene Fischer am Mittwoch, 19. Dezember 2018

Auch Florian Silbereisen wendet sich auf seiner Facebook-Seite mit emotionalen Worten an seine Fans. „Helene und ich haben zehn wunderschöne Jahre gemeinsam erlebt! Wir haben uns wunderbar ergänzt. Wir hatten Höhen und Tiefen – wie alle anderen Paare. Wir haben uns gegenseitig immer unterstützt. Wir sind gemeinsam erwachsen geworden. Ein Leben ohne Helene könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen“, schreibt er dort. Er betont aber auch, dass das gemeinsame Leben nicht nur schön gewesen sei – auch aufgrund der ständigen Spekulationen über Hochzeit, Kinder oder Trennung.

Silbereisen bestätigt ebenfalls, dass beide schon eine Weile getrennte Wege gehen: „Wir wollten mit dieser Nachricht aber so spät wie möglich an die Öffentlichkeit gehen. Wir wollten unser Leben nach so einem großen Einschnitt erst einmal so ruhig wie möglich ohne allzu viele Paparazzi neu ordnen und sortieren.“

Eine Trennung sei immer traurig, „auch wir waren sehr traurig“, fügt er noch hinzu. Aber sie seien nun „glücklich getrennt“ und als Freunde noch enger zusammengewachsen. Der 37-Jährige erklärt zudem, dass er den neuen Mann an der Seite von Helene Fischer schon eine Weile kenne und den beiden ganz viel Glück wünsche.

Hallo, Ihr Lieben, in den letzten zehn Jahren habe ich mich nur ganz selten zu meinem Privatleben geäußert. Es gibt im...

Gepostet von Florian Silbereisen am Mittwoch, 19. Dezember 2018

Von RND/das

Sie galten als das Traumpaar der Schlagerszene: Helene Fischer und Florian Silbereisen. Doch nun ist der Traum aus, die beiden haben sich getrennt. Die Sängerin hat bereits einen neuen Freund.

20.12.2018

Nach zehn Jahren Beziehung gehen Helene Fischer und Florian Silbereisen getrennte Wege. Eine überraschende Nachricht, insbesondere für die Fans der beiden. So reagieren sie auf die Trennung.

19.12.2018

Er war den Frauen hinterhergelaufen, hatte ihnen Kusshände zugeworfen. Nun muss der Mann zahlen. Ein niederländisches Gericht hat erstmals einen 36-Jährigen zu einer Strafe von 200 Euro verurteilt, weil er Frauen auf der Straße belästigt hatte. In Deutschland sind anzügliche Kommentare kein Straftatbestand.

19.12.2018