Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Gymnasium in Bad Segeberg wegen Masern evakuiert und geschlossen
Nachrichten Panorama Gymnasium in Bad Segeberg wegen Masern evakuiert und geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 29.03.2019
Impfausweis mit angekreuzter Masern-Impfung. Quelle: imago images / Christian Ohde
Bad Segeberg

Nach der Infektion eines Schülers mit dem hochansteckenden Masern-Virus ist ein Gymnasium in Bad Segeberg (Schleswig-Holstein) am Freitagvormittag evakuiert und geschlossen worden. Das bestätigte Sabrina Müller, Sprecherin der Kreisverwaltung, den „Lübecker Nachrichten“.

Wie die Dahlmannschule auf ihrer Homepage mitteilte, dürfen in den nächsten Tagen nur Personen, die einen ausreichenden Masern-Impfschutz nachweisen können, in die Schule kommen. Diese Anordnung gelte zunächst bis Mittwoch.

Mehr zum Thema:
Keine Windpocken-Impfung: Schulen und Kita schicken Kinder nach Hause

Am Freitag meldet der Kreis einen weiteren Fall: Auch ein Schüler der Bad Segeberger Theodor-Storm-Grundschule soll sich mit Masern infiziert haben, berichten die „Lübecker Nachrichten“.

Von RND