Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Familienstreit eskaliert: Zwei Tote und ein Schwerverletzter
Nachrichten Panorama Familienstreit eskaliert: Zwei Tote und ein Schwerverletzter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 13.09.2019
Die Polizei musste in Hofgeismar zu einem eskalierten Familienstreit anrücken. (Symbolbild)
Hofgeismar

Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung im hessischen Hofgeismar sind eine Frau und ein Mann ums Leben gekommen. Ein weiterer Mann wurde am Freitag schwer verletzt, wie das Polizeipräsidium Nordhessen und die Staatsanwaltschaft Kassel mitteilten. Die Polizei war am Vormittag zu einem Haus im Ortsteil Carlsdorf gerufen worden, dort soll es zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer Familie gekommen sein. Die kurz darauf eingetroffenen Beamten entdeckten eine schwer verletzte 60-jährige Frau. Die Rettungskräfte konnten ihr nicht mehr helfen.

Ein 62-Jähriger und ein 32-Jähriger wurden mit einem Rettungshubschrauber und einem Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Der 32-Jährige sei in der Klinik ebenfalls an seinen Verletzungen gestorben. Die Kriminalpolizei ermittelt. Die Hintergründe und wie die Verletzungen zustande kamen, waren anfangs völlig unklar.

Lesen Sie auch: Mehrere Tote nach heftigen Regenfällen in Spanien

RND/dpa/hsc

Ein sechsjähriger Junge wollte seinen Vater von der Arbeit abholen und fuhr dessen Auto gegen eine Laterne. Nach dem Malheur machte sich das Kind aus dem Staub.

13.09.2019

Ein Chirurg soll mit mehr als einer Million Euro vom Land Niedersachsen entschädigt werden. Er war in einem bundesweit aufsehenerregenden Prozess 2015 freigesprochen worden. Er hatte wegen seiner U-Haft eine Stelle nicht antreten können.

13.09.2019

Bei einem heftigen Regensturm im Südosten Spaniens sind mehrere Menschen gestorben. Ein Autofahrer war mit seinem Wagen in einen überfluteten Tunnel gefahren und gestorben. Andere Autofahrer konnte die Feuerwehr retten.

13.09.2019