Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn: Tickets und Programm-Highlights
Nachrichten Panorama Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn: Tickets und Programm-Highlights
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 17.04.2019
Der Gartenschauzwerg „Karl“ ist das Maskottchen der diesjährigen Bundesgartenschau in Heilbronn. Bis zum 6. Oktober werden über zwei Millionen Besucher erwartet. Quelle: imago/Arnulf Hettrich
Heilbronn

Die Bundesgartenschau, kurz Buga, ist eine der größten Ausstellungen zu den Themen Gartenbau und Landschaftsarchitektur in Deutschland. Zur Eröffnung am Mittwoch kamen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Vor rund 2000 Gästen wurde die Bundesgartenschau 2019 auf dem Experimenta-Platz offiziell eröffnet. Für Gäste ist die Buga, die in diesem Jahr unter dem Motto „Heilbronn blüht“ steht, bereits seit 9 Uhr geöffnet.

Wann findet die Bundesgartenschau 2019 statt?

Die diesjährige Bundesgartenschau findet im Zeitraum vom 17. April bis zum 6. Oktober 2019 in Heilbronn statt. Während der 173 Tage werden laut Veranstalter mehr als 2,2 Millionen Besucher erwartet.

Die Bundesgartenschau findet alle zwei Jahre statt, der Austragungsort wird dabei ständig gewechselt. Im Wechsel dazu finden kleinere Landesgartenschauen, kurz Laga, in den geraden Jahren statt. Auf die Buga 2019 in Heilbronn folgen 2020 zwei Landesgartenschauen in Überlingen und Ingolstadt.

Alle zehn Jahre findet mit der IGA die internationale Version der Gartenschau in verschiedenen Ländern statt. Nächster Austragungsort ist die niederländische Gemeinde Almere im Jahr 2022.

Was kostet ein Ticket für die Buga 2019?

Eine Dauerkarte für Erwachsene kostet 125 Euro (110 Euro im Vorverkauf) und ermöglicht Zutritt zu allen Veranstaltungen während der gesamten 173 Tage der Ausstellung. Junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahre sowie Menschen mit Behinderung zahlen einen ermäßigten Preis von 60 Euro (50 Euro im Vorverkauf), die Dauerkarte für Senioren ab 67 Jahren kostet 115 Euro.

Tageskarten kosten 23 Euro für Erwachsene, 21 Euro für Senioren ab 67 Jahren und 8 Euro für junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahre.

Des Weiteren werden Gruppen-Tageskarten für 20 Euro und Zweitageskarten für 35 Euro angeboten.

Tickets können an Vorverkaufsstellen oder online über den Ticketshop der Veranstalter gekauft werden. Für Kinder bis 15 Jahre ist die Bundesgartenschau kostenlos.

Warum kommt der Bundespräsident zur Eröffnung der Buga?

Als Schirmherr einer jeweiligen Bundesgartenschau gebührt es dem amtierenden Bundespräsidenten, die Ausstellung zu eröffnen.

Wo finden die nächsten Bugas statt?

Da die Planungs- und Vorbereitungszeit mehrere Jahre in Anspruch nimmt, stehen die nächsten vier Austragungsorte der Bundesgartenschauen bereits fest. Diese sind:

• 2021: Erfurt

• 2023: Mannheim

• 2025: Rostock

• 2029: Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal

Was gibt es auf der Bundesgartenschau zu sehen?

Als gärtnerische Ausstellung gibt es für Besucher auf einer Buga traditionell Blumenschauen zu wöchentlich wechselnden Themen zu sehen. Darüber hinaus wird Besuchern ein breites Unterhaltungsprogramm mit Literatur, Musik, Sport und Theater geboten. Spezielle Programmpunkte für Kinder sind ebenfalls eingeplant.

Auf der Buga 2019 in Heilbronn werden auf knapp 40 Hektar Fläche 150 Aussteller ihre Produkte vorstellen und an Wettbewerben teilnehmen. Für die Gestaltung des Geländes wurden eine Million Blumenzwiebeln und Hunderttausende Frühjahrsblüher gepflanzt. Dazu kommen 100.000 Stauden, 5000 Rosenstöcke und 1000 Bäume.

Während der 173 Tage dauernden Gartenschau sind rund 5000 Veranstaltungen geplant. Insgesamt haben Planung und Bauphase der Buga 2019 zwölf Jahre in Anspruch genommen.

Buga 2019 in Heilbronn: Die Programm-Highlights im April

• 17. April: Eröffnung der Buga Heilbronn mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann

• 20. April: Tropical Beat

• 21. April: Triff Kikaninchen!

• 21. April: Reinhold Beckmann und Band

• 21. April: Wassershow & Wasserspiele

• 27. April: Jeff Cascaro & Band

Von RND/pf/dpa

Im November starb Schlagerstar und Entertainer Jens Büchner. Seine Frau Danni leidet noch sehr unter dem Schmerz des Verlustes, wie sie zuletzt betonte – und will nicht als Witwe bezeichnet werden.

17.04.2019

Ein mysteriöser Fall beschäftigt die hessische Polizei. Ein 48-Jähriger wird verdächtigt, die Lebensmittel einer Familie vergiftet zu haben. Was bisher bekannt ist.

17.04.2019

Schwerste Verletzungen hat ein Mann bei der Explosion eines illegalen Polenböllers in Duisburg erlitten. Die Wucht der Detonation war so gewaltig, dass der 25-Jährige seine linke Hand verlor.

17.04.2019