Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Bibel fällt um und bricht Mann das Bein
Nachrichten Panorama Bibel fällt um und bricht Mann das Bein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 05.09.2019
Ein etwa 250 Kilogramm schwerer Teil einer Bibel brach einem Mann das Bein. Quelle: Polizeiinspektion Lindau /dpa
Wasserburg

Göttliches Zeichen? Am Bodensee hat ein rund 250 Kilogramm schwerer Teil einer steinernen Bibel einem Mann ein Bein gebrochen. Bei dem Granitblock handelte es sich nach Angaben der Polizei vom Donnerstag um den Teil einer Skulptur, die in Wasserburg ausgestellt ist.

Ein 43 Jahre alter Mann, der bei dem Unfall am Mittwoch vor dem Kunstwerk stand, wurde getroffen und kam mit einem Unterschenkelbruch ins Krankenhaus nach Bregenz. Der Granitblock war den Angaben zufolge mit vier Halteschellen fixiert. Diese könnten einfach geöffnet werden. Was am Mittwoch genau passiert war, müssen die Ermittler noch klären.

RND/dpa/mat

Das Urteil für die Lügde-Täter ist hart ausgefallen, zwölf und 13 Jahre Haft sowie danach Sicherungsverwahrung. Gerade letzteres begrüßt NRW-Innenminister Reul sehr.

05.09.2019

Als “Schweinerei” bezeichnet die Polizei den Fund, den Beamte bei Passau gemacht haben: Ein 52-Jähriger transportierte 33 Spanferkel auf der Ladefläche seines Wagens - ungekühlt.

05.09.2019

Die gefährlichen Vibrionen-Bakterien in der Ostsee haben ein weiteres Todesopfer in Mecklenburg-Vorpommern gefordert. Im August war bereits eine Frau nach einer Infektion verstorben.

05.09.2019