Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Anschlag auf Ordnungsamt: Neun Fahrzeuge gehen in Flammen auf
Nachrichten Panorama Anschlag auf Ordnungsamt: Neun Fahrzeuge gehen in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 21.01.2019
Die Feuerwehr im Einsatz in Berlin. Quelle: dpa/Symbol
Berlin

Nach dem Brand von neun Fahrzeugen des Ordnungsamtes am Sonntagabend in Berlin-Neukölln hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um eine politische Tat handele, teilte die Polizei am Montag mit. Es werde wegen vorsätzlicher Brandstiftung ermittelt.

„Es handelt sich um einen gezielten Brandanschlag gegen das Ordnungsamt, den ich aufs Schärfste verurteile“, erklärte Bezirksbürgermeister Martin Hikel (SPD). „Uns liegen derzeit keinerlei Informationen zum Hintergrund und den Motiven dieses Anschlags vor.“

Am Sonntagabend hatten neun Dienstfahrzeuge auf einem eingezäunten und verschlossenen Gelände des Ordnungsamtes in der Juliusstraße gebrannt. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort, wie sie auf Twitter mitteilte.

Von RND/dpa

Deutschlands schönste Polizistin ist wieder Single! Das verriet Adrienne Koleszár in einem emotionalen Post bei Instagram. Steckt ihre Karriere als Influencerin dahinter?

21.01.2019

Seit sechs Jahren gibt es an der Spitze der beliebtesten Hunderassen keine Veränderung. Doch 2018 erlebt eine Rasse ein überraschendes Comeback.

21.01.2019

In Berlin ist ein Obdachloser in der Kälte gestorben. Der 55-Jährige wurde tot auf einer Parkbank gefunden. Hinweise auf Suizid oder Fremdverschulden gebe es nicht.

21.01.2019