Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama „Alle Männer lagen ihr zu Füßen“ – Dieter Wedel über seine Ex Hannelore Elsner
Nachrichten Panorama „Alle Männer lagen ihr zu Füßen“ – Dieter Wedel über seine Ex Hannelore Elsner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:47 24.04.2019
Schauspielerin Hannelore Elsner ist Ostersonntag überraschend verstorben. Quelle: imago images / Prod.DB
Hannover

Deutschlands letzte große Film-Diva ist gegangen: Am Ostersonntag ist Schauspielerin Hannelore Elsner überraschend verstorben. Zahlreiche Fans und Kollegen haben ihre Trauer um die Schauspielerin bereits öffentlich gemacht. Nun spricht auch ihr ehemaliger Partner und Vater ihres Sohnes, Regisseur Dieter Wedel.

„Die Nachricht von Hannelores Tod hat mich sehr getroffen. Sie war eine außergewöhnliche, eine einmalige Frau. Nicht nur in der Welt des Films“, so Wedel zur „Bild“. Die Schauspielerin und der Regisseur waren von 1980 bis 1982 ein Paar. Aus dieser Beziehung entstand Sohn Dominik.

Sie prägte die deutsche Film- und Fernsehgeschichte: „Die Unberührbare“ und „Kirschblüten – Hanami“ gehörten zu Hannelore Elsners großen Erfolgen.

Die Faszination für seine ehemalige Partnerin ist bis heute geblieben. „Wenn sie den Raum betrat, wenn sie irgendwo hineinkam, wenn sie lachte, dann wurde der Raum hell! Und alle Männer lagen ihr zu Füßen, ich auch“, sagte Wedel zur „Bild“. Ihre Beziehung war nicht immer einfach, da flogen auch schon mal Sachen durch den Raum. „Wir waren zwei Jahre zusammen. Mit ihr zu diskutieren, zu lachen, zu streiten – das war immer Leidenschaft. Aber mir sind nirgendwo sonst so viele Taschen an den Kopf geflogen wie bei ihr!“

Aber nicht nur ihre Leidenschaft wusste Wedel zu schätzen. Für ihn war sie „eine der besten Schauspielerinnen, die es jemals in Deutschland gab“.

Von RND/mat

Pünktlich zum Kinostart haben Robert Downey Jr. und Kollegen Spuren hinterlassen: Vor dem Chinese Theatre in Los Angeles drückten sie ihre Hände in feuchten Zement.

23.04.2019

Ein junger Mann hat offenbar das große Los gezogen – zumindest finanziell. Manuel Franco knackte den drittgrößten Jackpot der Landesgeschichte. Doch der US-Amerikaner verzichtet freiwillig auf 291 Millionen Dollar seines Gewinns.

23.04.2019

Am Ostersonntag ist Hannelore Elsner im Alter von 76 Jahren „friedlich eingeschlafen“. Vorangegangen war eine kurze, schwere Krankheit. Die Filmbranche verliert eine wahre Größe, die dem deutschen Fernsehen ihren ganz eigenen Stempel aufgedrückt hat. Ein Nachruf.

23.04.2019