Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Bier-Laster rammt Baustellenfahrzeuge – Autobahn zeitweise gesperrt
Nachrichten Panorama Bier-Laster rammt Baustellenfahrzeuge – Autobahn zeitweise gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 23.10.2018
Der Getränke-Laster hat einen Teil seiner Ladung auf der A9 verloren. Quelle: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa
Anzeige
Niemegk

Ein mit Bier beladener Lastwagen ist auf der Autobahn 9 in Höhe der Anschlussstelle Niemegk in Brandenburg in einen Schilderwagen und mehrere Baustellenfahrzeuge gefahren. Dabei wurde am Montag ein Mensch schwer verletzt, ein weiterer zog sich leichte Verletzungen zu, wie die Polizei in Potsdam mitteilte.

Die geladenen Bierflaschen und -kästen landeten auf der Autobahn in Richtung Leipzig. Die Strecke wurde für die Bergungs- und Aufräumarbeiten gesperrt. Eine Spur gab die Polizei in der Nacht wieder frei. „Wann die Autobahn wieder komplett frei ist, ist noch unklar“, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen.

Anzeige

Ursache des Bierlaster-Unfalls noch immer unklar

Der Schwerverletzte wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall im Bereich einer Tagesbaustelle kam, war zunächst unklar. Auch weitere Details konnte ein Polizeisprecher zunächst nicht nennen.

Von RND/dpa