Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama 400 Menschen feiern nachts illegale Party in Parkhaus – wie die Polizei reagiert
Nachrichten Panorama 400 Menschen feiern nachts illegale Party in Parkhaus – wie die Polizei reagiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 28.07.2019
Feiernde Menschen. (Symbolbild) Quelle: picture alliance / imageBROKER
Köln

Etwa 400 Menschen haben in Köln in einem Parkhaus eine nicht angemeldete Party gefeiert. Ein Wachmann habe die Männer und Frauen am Sonntag gegen 2 Uhr nachts bemerkt, teilte die Polizei mit. Die Partygäste feierten demnach auf mehreren Etagen, hörten Musik und waren „in Feierlaune“.

Unterstützt von mehreren Streifenteams der Polizei habe der Wachmann die Anwesenden schließlich aufgefordert, das in einem Gewerbegebiet liegende Parkhaus zu verlassen. Dies sei ohne besondere Vorkommnisse geschehen. Es seien keine Beschädigungen gemeldet worden.

Was die Polizei von solchen illegalen Partys hält, wurde in einer Mitteilung auch deutlich: „Solche Aktionen können für alle Teilnehmer strafrechtliche oder zivilrechtliche Folgen haben“, heißt es dort. Zudem könne es zu unvorhersehbaren Zwischenfällen kommen, die ein hohes Gefahrenpotential entwickeln könnten. „Nehmen Sie daher zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht an solchen ungeplanten und unkoordinierten Treffen teil“, heißt es weiter.

Lesen Sie auch:
Frau denkt, ihr Mann habe ihr ein Amazon-Paket zum Geburtstag geschenkt – aber es ist etwas ganz anderes

Von RND/dpa