Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama 15-Jähriger fährt ohne Führerschein - und stirbt bei Unfall
Nachrichten Panorama 15-Jähriger fährt ohne Führerschein - und stirbt bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 05.10.2019
Ein 15-jähriger Mopedfahrer ist nach einem Unfall gestorben.
Frensdorf

Ein 15 Jahre alter Fahrer eines Motorrollers ist nach einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der B22 in Oberfranken gestorben. Der Jugendliche ohne Fahrerlaubnis wollte am Samstag bei Frensdorf (Landkreis Bamberg) mit seinem Moped auf die Bundesstraße einbiegen, als er dort mit dem Auto eines 76-Jährigen zusammenstieß, wie die Polizei mitteilte. Der Teenager wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb. Der 76-Jährige erlitt einen Schock und kam ebenfalls ins Krankenhaus. Warum es zu dem Zusammenstoß kam, war zunächst unklar. Die Bundesstraße war in Folge des Unfalls für rund drei Stunden gesperrt.

Lesen Sie auch:

Vier schlafende Obdachlose in New York erschlagen

RND/dpa

Am Sonntag geht nach 16 Tagen das 186. Oktoberfest in München zu Ende. Veranstalter rechnen, dass es ähnlich viele Besucher wie im vergangenen Jahr sein werden. Dafür wurde viel verzehrt.

06.10.2019

Im Laufe der Woche sind insgesamt fünf deutsche Staatsbürger in der Türkei festgenommen worden. Sie sollen verdächtigt werden, einer illegalen Organisation anzugehören.

05.10.2019

Ein Jahr ohne Whatsapp, Facetime, E-Mails auf dem Handy? Das ist für viele Menschen heute wohl unvorstellbar. Elana Mugdan (29) aus New York macht genau das – weil ihr ein Getränkehersteller 100.000 Dollar versprochen hat.

05.10.2019