Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien Nackter Jason Momoa fand seine ausgebüxte Schlange nach sechs Monaten
Nachrichten Medien Nackter Jason Momoa fand seine ausgebüxte Schlange nach sechs Monaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 09.05.2019
Hat auch einen Esel: US-Schauspielerin Jason Momoa. Quelle: AP
Los Angeles

US-Schauspieler Jason Momoa (39, „Aquaman“ ) hält daheim ein besonderes Haustier: eine Königspython. Doch die war für sechs Monate verschwunden, wie er am Mittwoch (Ortszeit) in der US-Show von Ellen De Generes erzählte. Auf die Frage der Moderatorin, ob die Python drinnen oder draußen lebe, antwortete Momoa, er habe eine lustige Geschichte dazu.

Jason Momoa hat noch andere außergewöhnliche Haustiere

„Sie ist tatsächlich durch einen Spalt im Glas abgehauen. Wir dachten, sie sei weg für immer. Sechs Monate später, Weihnachten, die Hunde bellten und ich kam die Treppen hoch, nackt, da sah ich etwas auf dem Fußboden. Die Schlange war im Haus gewesen für sechs Monate!“ Die Familie habe damals überall nach ihr gesucht, sie aber nicht gefunden. Insgesamt hätten sie als Haustiere einen Esel, zwei Halbwölfe und einen Hund.

Momoa ist seit 2017 mit der Schauspielerin Lisa Bonet verheiratet und hat mir ihr einen Sohn und eine Tochter. Er ist vor allem durch seine Rollen in der Serie Game of Thrones und dem Kinofilm Aquaman bekannt.

Von RND / dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Keine Blumen, keine Aufnahmen beim Essen: In einem fünfseitigen Papier des Bundespresseamtes stehen laut ZDF genaue Anweisungen zu Bundeskanzlerin Angela Merkels TV-Auftritten. Dem Zufall wird hier nichts überlassen.

09.05.2019

Die Quizshow „Wer wird Millionär?“ mit Günther Jauch wird auch nach 20 Jahren nicht langweilig. Als nächstes steht ein Muttertagsspecial an – am Montag, 13. Mai.

09.05.2019

Jeden Montag kommen derzeit viele Freunde in Leipzig zusammen, um gemeinsam „Game of Thrones“ zu gucken. Das stärkt nicht nur die Gemeinschaft, sondern hilft auch bei allzu großer Spannung.

11.05.2019