Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien Let’s Dance 2019: Wer ist raus am Freitag?
Nachrichten Medien Let’s Dance 2019: Wer ist raus am Freitag?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 26.05.2019
Die Jury-Mitglieder Jorge Gonzalez (l-r), Motsi Mabuse und Joachim Llambi bewerten mit Nummerntafeln den Tanz eines Prominenten während der RTL-Tanzshow Let's Dance. Letztlich entscheidet aber das Publikum, wer rausfliegt. Quelle: dpa
Hannover

Wer sichert sich in diesem Jahr den Titel „Dancing Star 2019“? Prominente kämpfen gemeinsam mit ihren Tanzpartnern auf RTL um den Titel. Inzwischen läuft die zwölfte Staffel der beliebten Promi-Tanzshow „Let’s Dance“. Jeden Freitagabend ist die Tanzfläche für zahlreiche Promis eröffnet, doch von einem Tanzpaar muss sich das Publikum verabschieden.

Wen hat es diesmal erwischt? Wer darf weiter tanzen? Hier bekommen Sie Antworten und erfahren alles, was Sie sonst noch über „Let’s Dance“ und die aktuelle Staffel wissen müssen.

Lesen Sie hier:
Bei den „Let’s Dance“-Teilnehmern purzeln die Pfunde – nur eine hat zugenommen

Let’s Dance am 24. Mai 2019: Wer ist raus?

In der neunten Show von „Let’s Dance“ gab’s wieder reichlich Emotionen – doch zunächst sorgte ein bereits ausgeschiedener Teilnehmer für eine Überraschung: Oliver Pocher verriet, dass er bei der Live-Tour mit dabei sein wird. Gemeinsam mit Profitänzerin Christina Luft wird er ab November 2019 in 16 Städten das Tanzbein schwingen.

Für den emotionalsten Moment des Abends sorgte Benjamin Piwko: Der widmete seinen Tanz seiner verstorbenen Mutter. „Ich hoffe, dass du von oben zuguckst“, sagte er. Am Ende flossen bei Tanzpartnerin Isabel Edvardsson und bei Jurorin Motsi Mabuse Tränen – von der Jury gab’s die Höchstwertung.

Und natürlich musste sich auch wieder ein Paar verabschieden: Es traf Barbara Becker und Massimo Sinató – die tanzten zu „No Woman No Cry“ von Sheku Kanneh-Mason, konnten aber Jury und Publikum nicht restlos begeistern.

Die ausführliche Kritik zur neunten Show lesen Sie hier.

Let’s Dance am 24. Mai 2019: Zu diesen Songs tanzten die Stars in Show 9

In der drittletzten Show vor dem Finale von „Let’s Dance“ 2019 sollte es zunächst sehr emotional zugehen: Die verbliebenen sechs Promis stellten besonders wichtige Momente in ihrem Leben tänzerisch dar. Umso kampfbetonter wurde es dann in der zweiten Tanzrunde des Abends, als die Tanzpaare in Duellen gegeneinander antraten.

Vor der Show bewegte Fans aber vor allem auch die Frage, ob Olli Pocher nach seinem Ausscheiden in Show 8 ein Comeback in der aktuellen Show geben würde. Ja, sollte er.

Barbara Becker und Massimo Sinató tanzen zu „No Woman No Cry“ von Sheku Kanneh-Mason.

Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson tanzen zu „Unchained Melody“ von den Righteous Brothers.

Ella Endlich und Valentin Lusin tanzen zu „Don’t Give Up“ von Peter Gabriel und Kate Bush.

• Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov tanzen zu „Wo Willst Du Hin?“ von Xavier Naidoo.

Nazan Eckes und Christian Polanc tanzen zu „Seven Nation Army“ von The White Stripes.

Pascal Hens und Ekaterina Leonova tanzen zu „Una Mattina“ von Ludovico Einaudi.

Außerdem standen in der zweiten Runde diese Duelle auf dem Programm:

Barbara Becker und Massimo Sinató gegen Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov: Streetdance zu „Talk Dirty“ von Jason Derulo.

Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson gegen Pascal Hens und Ekaterina Leonova: Flamenco zu „Lel Lere Bay Bay“ von Manuel El Chachi

Ella Endlich und Valentin Lusin gegen Nazan Eckes und Christian Polanc: Bollywood-Style zu „Jatt Ho Giya Sharabee“ von Punjabi MC

Lesen Sie hier:
Zoff hinter den Kulissen bei „Let’s Dance“

Lets Dance am 17. Mai: Die Tänze und Songs in Show 8

In Show 8 geht es um bekannte TV-Melodien, gleichzeitig aber auch um den beliebten Discofox-Marathon der Sendung. Beim Discofox-Marathon haben alle Paare sechs Minuten Zeit, um sich gemeinsam bis zu 10 Extrapunkte zu ertanzen. Bei den TV-Melodien stehen hingegen diese Songs und Tänze im Fokus:

Barbara Becker und Massimo Sinató tanzen Contemporary zu „I Will Survive“ von Gloria Gaynor.

Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson tanzen Salsa zu „De ToDo Un Poco“ aus „Dirty Dancing“.

Ella Endlich und Valentin Lusin tanzen Jive zu „Surfin’ USA“ von The Beach Boys.

• Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov tanzen Rumba zu „There You’ll Be“ von Faith Hill.

Nazan Eckes und Christian Polanc tanzen Contemporary zu „Stand By Me“ von Ben E. King.

Oliver Pocher und Christina Luft tanzen Rumba zu „Goldfinger“ aus dem „James Bond - Goldfinger“-Soundtrack.

Pascal Hens und Ekaterina Leonova tanzen Jive zu „Ducktales“ aus dem „Ducktales“-Soundtrack.

Let’s Dance am 17. Mai: Dieses Paar musste nach Hause fahren

Viele Gefühle, eine Enthüllung und nackte Oberkörper: Auch in dieser Let’s Dance-Folge ging es um mehr als Tanz auf dem Parkett. Oliver Pocher bestätigte, dass er zum vierten Mal Vater wird. Verantwortlich dafür sei unter anderem das „Tanztestosteron“. Davon hat er offenbar genug und tanzte zügellos mit freiem Oberkörper.

Barbara Becker zeigte mit ihrem Tanzpartner viel Gefühl und reagierte zickig auf Joachim Llambis Kritik. Und dann musste ein Paar wieder gehen: Trotz aller Sprüche mussten Oliver Pocher und seine Tanzpartnerin Christina Luft die Show verlassen. „Unterhaltungsmäßig haben wir alles gegeben“, meinte Pocher nach der Sendung.

Wer ist bei Let’s Dance 2019 rausgeflogen?

Nur ein Promi-Tänzer bleibt am Ende der Staffel übrig und kann sich mit dem Titel „Dancing Star 2019“ schmücken. Für diese Promis ist der Traum jedoch bereits ausgeträumt:

• 1. Show: Jan Hartmann mit Tanzpartnerin Renata Lusin

• 2. Show: Özcan Cosar mit Tanzpartnerin Marta Arndt

• 3. Show: Lukas Rieger mit Tanzpartnerin Katja Kalugina

• 4. Show: Thomas Rath mit Tanzpartnerin Kathrin Menzinger

• 5. Show: Kerstin Ott mit Tanzpartnerin Regina Luca

• 6. Show: Ulrike Frank mit Tanzpartner Robert Beitsch

• 7. Show: Sabrina Mockenhaupt mit Tanzpartner Erich Klann

• 8. Show: Oliver Pocher mit Tanzpartnerin Christina Luft

• 9. Show: Barbara Becker und Massimo Sinató

Let’s Dance Kandidaten 2019: Wer nimmt an Let’s Dance teil?

Zum Start von Let’s Dance 2019 gab es 14 Prominente, die gemeinsam mit ihren professionellen Tanzpartnern um den Titel des „Dancing Star 2019“ angetreten sind. Darunter auch einige Premieren, die es so noch nicht bei der Show gab: zum Beispiel das erste gleichgeschlechtliche Paar mit Kerstin Ott oder der gehörlose Benjamin Piwko, der Musik zwar nicht hören, dafür aber sehen kann.

Let’s Dance 2019: Kandidaten der aktuellen Staffel im Überblick – Wer ist noch dabei?

Barbara Becker

Nazan Eckes (noch im Rennen)

Ella Endlich (noch im Rennen)

Ulrike Frank

Kerstin Ott

Sabrina Mockenhaupt

Oliver Pocher

Lukas Rieger

Jan Hartmann

Thomas Rath

Pascal Hens (noch im Rennen)

Benjamin Piwko (noch im Rennen)

Özcan Cosar

• Evelyn Burdecki (noch im Rennen)

Alle Teilnehmer von Lets Dance 2019 stellen wir Ihnen hier genauer vor.

Let’s Dance Profitänzer 2019: Diese Profis tanzen mit den Stars

Bei Let’s Dance stehen nicht nur die Promis im Fokus, sondern auch deren Tanzpartner – die Profitänzer. 2019 sind folgende 14 Tänzer bei Let’s Dance dabei, um den Prominenten die richtigen Schritte beizubringen:

Isabel Edvardsson (36, aus Hamburg)

Christian Luft (28, Frankfurt)

Evgeny Vinokurov (28, aus Frankfurt)

Massimo Sinató (38, aus Mannheim)

Kathrin Menzinger (30, aus Wien)

Christian Polanc (40, aus Ingolstadt)

Valentin Lusin (31, aus Düsseldorf)

Renata Lusin (31, aus Düsseldorf)

• Ekaterina Leonova (31, aus Köln)

Regina Luca (30, aus Karlsruhe)

Erich Klann (31, aus Borchen)

Katja Kalugina (25, aus Berlin)

Robert Beitsch (27, aus Berlin)

Marta Arndt (29, aus Karlsruhe)

Wann läuft Let’s Dance 2019?

Die zwölfte Staffel von Let’s Dance startet am 15. März 2019. Ab 20.15 Uhr wird sie bei RTL ausgestrahlt. Jeden Freitag wird es eine weitere Episode geben, bis am 14. Juni 2019 schließlich das große Finale stattfindet.

Alle Sendetermine von Let’s Dance 2019

• Let’s Dance - Wer tanzt mit wem? Die große Kennenlern-Show: Freitag, 15. März 2019 – 20.15 Uhr

• Show 1: Freitag, 22. März 2019 – 20.15 Uhr

• Show 2: Freitag, 29. März 2019 – 20.15 Uhr

• Show 3: Freitag, 5. April 2019 – 20.15 Uhr

• Show 4: Freitag, 12. April 2019 – 20.15 Uhr

• Show 5: Freitag, 26. April 2019 – 20.15 Uhr

• Show 6: Freitag, 10. Mai 2019 – 20.15 Uhr

• Show 7: Freitag, 17. Mai 2019 – 20.15 Uhr

• Show 8: Freitag, 24. Mai 2019 – 20.15 Uhr

• Show 9: Freitag, 31. Mai 2019 – 20.15 Uhr

• Show 10: Freitag, 7. Juni 2019 – 20.15 Uhr

• Finale: Freitag, 14. Juni 2019 – 20.15 Uhr

Let’s Dance im TV und Livestream

Let’s Dance 2019 wird sowohl im Free-TV als auch via Livestream übertragen. So verpassen Sie keine Folge:

Let’s Dance im TV: freitags um 20.15 Uhr auf RTL

Let’s Dance im Livestream: Let’s Dance kann auch über den Stream bei TVNow empfangen werden. Notwendig ist dafür allerdings ein kostenpflichtiger TVNow-Premium-Account, wenn man die Folgen live freitags um 20.15 Uhr verfolgen möchte. Im Nachhinein sind sie auf TVNow kostenlos erhältlich.

Was ist Let’s Dance?

Die Tanz-Show Let’s Dance wurde erstmals 2006 auf RTL ausgestrahlt und findet seitdem beinahe jedes Jahr im deutschen Free-TV statt. Im März 2019 ist die zwölfte Staffel angelaufen.

Bei Let’s Dance treten verschiedene Prominente mit ihren jeweiligen Tanzpartnern gegeneinander in Standard-, Latein- und Modetänzen an. Ihre Leistungen werden durch eine Jury bewertet, außerdem können die Zuschauer für ihren Favoriten anrufen und abstimmen.

Wer über die beiden Kanäle insgesamt am wenigsten Punkte erhält, muss die Sendung verlassen. So geht es weiter, bis ein Sieger oder eine Siegerin ermittelt ist.

Wer moderiert Let’s Dance 2019?

In diesem Jahr wird die Sendung von dem Moderationsduo Victoria Swarovski und Daniel Hartwich übernommen. Daniel Hartwich ist bereits seit 2010 stetiger Begleiter von Let’s Dance – Victoria Swarovski übernahm die Rolle der Moderatorin hingegen erst 2018, als sie Sylvie Meis ablöste.

Das sind die Jurymitglieder

In den bisherigen elf Staffeln von „Let’s Dance“ war die Jury stets ein entscheidender Faktor – nicht nur bezüglich der Wertung, sondern auch durch ihren Unterhaltungswert. Derzeit besteht die Jury aus drei Mitgliedern, die im Verlauf der Jahre immer wieder wechselten. Seit 2013 hat sich die Jury allerdings nicht mehr verändert und besteht aus folgenden Mitgliedern:

Joachim Llambi Joachim Llambi gehört bereits seit der ersten Staffel zu Let’s Dance und ist der strenge Chefjuror des Teams. Mit seinen teils sehr gnadenlosen Kritiken an den Tänzern und Prominenten sorgt er regelmäßig für beste Unterhaltung der Zuschauer.

Motsi Mabuse – Motshegetsi „MotsiMabuse ist seit Staffel Vier als Jurorin bei Let’s Dance dabei. Vorher nahm sie als eine der Profitänzerinnen an dem TV-Format teil – in der zweiten Staffel tanzte sie mit Guido Horn, in der dritten Staffel mit Rolf Scheider.

Jorge Gonzáles – In Staffel 6 wurde die Jury durch Jorge Gonzáles ergänzt, der bereits Jahre zuvor durch das TV-Format „Germanys next Topmodel“ in Deutschland bekannt geworden ist.

Wer hat Let’s Dance 2018 gewonnen?

2018 gewann Ingolf Lück Let’s Dance und ist damit amtierender „Dancing Star“. Gemeinsam mit seiner Partnerin Ekaterina Leonova konnte er die Jury von sich überzeugen. Gleichzeitig ist er außerdem der weltweit älteste Gewinner von Let’s Dance. Neben Ingolf Lück wurden in den Vorjahren noch zehn weitere „Dancing Stars“ gekürt.

Alle Gewinner von Let’s Dance im Überblick

Ingolf Lück (2018)

Gil Ofarim (2017)

Victoria Swarovski (2016)

Hans Sarpei (2015)

Alexander Klaws (2014)

Magdalena Brzeska (2013 – Special: Let’s Christmas)

Manuel Cortez (2013)

Magdalena Brzeska (2012)

Maite Kelly (2011)

Sophia Thomalla (2010)

Susan Sideropoulos (2007)

Wayne Carpendale (2006)

Von RND/do

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Show Neun mussten die Teilnehmer von „Let’s Dance“ ihren „Magic Moment“ tanzen. Teilnehmer Benjamin Piwko erhielt von der Jury 30 Punkte – und war nicht der einzige, dem nach der Darbietung die Tränen kamen.

25.05.2019

Die empörten Reaktionen zeigen: Das Video „Die Zerstörung der CDU“ des Youtubers Rezo hat nicht nur einen Nerv getroffen, sondern mehrere. Die politische Sphäre ist verunsichert. Getroffene Hunde bellen. Was lehrt uns der Fall? Und was muss sich ändern? Eine polemische Analyse.

25.05.2019

Was passiert in den nächsten Folgen von „Alles was zählt“? Mit unserer 5-Tage-Vorschau sind Sie immer im Bilde.

25.05.2019