Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien AWZ-Vorschau: So geht es ab dem 20.05.2019 weiter
Nachrichten Medien AWZ-Vorschau: So geht es ab dem 20.05.2019 weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 19.05.2019
Seit nunmehr zwölf Jahren eine feste Größe im täglichen Fernsehprogramm von RTL: die Daily Soap „Alles was zählt“ Quelle: MG RTL D
Köln

Macht, Geld, Prestige und natürlich Liebe – eben alles was zählt, zumindest wenn es um die gleichnamige Daily Soap von RTL geht. Neben GZSZ und „Unter uns“ ist „Alles was zählt“ (AWZ) die dritte tageswöchentliche Serie des Senders, um die sich seit 2006 eine große Fangemeinschaft gebildet hat.

Die erfolgreiche Daily Soap hat inzwischen die 3.000-Folgen-Marke geknackt und wird täglich weiter produziert. Passend zum Titelsong von Christina Stürmer kriegen auch die Fans der Serie „nie genug“. Belegt wird das durch die stabilen Einschaltquoten (durchschnittlich 12,2 Prozent Marktanteil) und den hohen Zuschauerzahlen (über 2 Millionen).

Dreh- und Angelpunkt der Serie ist das fiktive Sportzentrum „Steinkamp Sport & Wellness“ in Essen. Andere wiederkehrende Schauplätze sind der „Club A40“ oder die „Kneipe No.7“. Hier nehmen viele Geschichten der zahlreichen Charaktere ihren Lauf. Im Vordergrund steht dabei immer wieder auch der Sport. Neben Tanzen, Boxen und Fußball ist vor allem Eiskunstlauf eine häufig thematisierte Sportart.

AWZ-Vorschau: So geht es bei „Alles was zählt“ in den nächsten fünf Folgen weiter

Vorsicht: Es folgen Spoiler. Wenn Sie nicht wissen wollen, wie es bei „Alles was zählt“ weitergeht, sollten Sie hier aufhören zu lesen. (Texte und Bilder: RTL)

Montag, 20.05.2019: Folge 3189

Marie will sich voll und ganz auf die Gala konzentrieren, als es zu einem nahen Moment mit Deniz kommt.

Währenddessen ist Jenny in ihren Gedanken bei Deniz. Sie muss sich aber auf die Gala konzentrieren. Dort setzt sie zu einem flammenden Liebesappell an.

Indes sucht Isabelle einen standesgemäßen Begleiter für die Gala. Finns Angebot lehnt sie zunächst ab. Doch dann sieht sie ihn im Smoking und denkt noch einmal darüber nach.

Der Empfang für die diesjährige Gala läuft auf Hochtouren und Simone (Tatjana Clasing) und Richard (Silvan-Pierre Leirich) heißen die Gäste willkommen. Quelle: TVNOW / Willi Weber

Dienstag, 21.05.2019: Folge 3190

Finn verbringt die Gala gut gelaunt mit Isabelle. Während er zu seinen aufkommenden Gefühlen steht, will Isabelle davon nichts wissen.

Marie hat den Kuss mit Deniz sehr genossen. Obwohl die beiden sich darauf einigen, diesen Ausrutscher zu vergessen, macht Marie sich Hoffnung auf mehr.

Indes brilliert Michelle mit ihrem Auftritt. Doch ihr Erfolg und Niclas’ Anerkennung gefallen Chiara überhaupt nicht.

Finn (Christopher Kohn) verbringt auf der Gala eine gute Zeit mit Isabelle (Ania Niedieck). Doch während er zu seinen aufkommenden Gefühlen steht, schiebt Isabelle diese weit von sich... Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

Mittwoch, 22.05.2019: Folge 3191

Isabelle kann nicht über ihren Schatten springen, als Finn ein Zugeständnis von ihr verlangt. Währenddessen glaubt Ronny, Chiaras Gunst gewinnen zu können, indem er dafür sorgt, dass sie in die WG einziehen kann.

Er ahnt jedoch nicht, dass Chiara ganz eigene Pläne verfolgt. Indes will Ingo nicht, dass Ben sich wie das fünfte Rad am Wagen fühlt, und initiiert einen Männerabend. Doch Ben durchschaut Ingos Vorhaben.

Ingo (AndréŽ Dietz, r.) und Marian …(Sam Eisenstein) planen Ben zuliebe einen MäŠnnerabend (l. Birte Glang als Lena). Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

Donnerstag, 23.05.2019: Folge 3192

Deniz lehnt den Job bei Isabelle ab und konfrontiert Jenny mit der Entscheidung, sich eine Auszeit zu nehmen. Indes ist Moritz gezwungen, einen Teil der Choreografie umzustellen.

Doch als Niclas ihn auflaufen lässt, ahnt Moritz nicht, dass der Grund dafür nicht bei ihm liegt. Ronny ist von Chiaras Einzug in die WG begeistert. Er nimmt sich aber vor, sich ihr gegenüber zurückzuhalten. Das passt allerdings nicht in Chiaras Plan.

Ronny (Bela Klentze) merkt nicht, wie Chiara (Alexandra Fosantti) ihn manipuliert, um ihn sich warmzuhalten. Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

Freitag, 24.05.2019: Folge 3193

Jenny erkennt, dass es nur eine Chance auf Versöhnung mit Deniz gibt: Sie muss ausgerechnet Isabelle bitten, das Pumpwerk wieder aufzugeben. Moritz’ Ärger über Niclas weicht der Einsicht, dass er zu empfindlich reagiert hat.

Doch auch Niclas hatte eine Erkenntnis. Indes lernen Steffi und Lena Brigittes potenzielle Nachfolgerin kennen und schließen aus Bens Reaktion auf sie, dass da etwas gehen könnte.

Alles was zählt Folge 3193 Quelle: MG RTL D

Sie haben eine Folge von AWZ verpasst?

Regulär wird „Alles was zählt“ immer abends von Montag bis Freitag um 19.05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Seit der Programmänderung im August 2013 zeigt RTL allerdings keine Wiederholungen von AWZ mehr. Stattdessen wurden diese auf den Bezahlsender Passion, der zur RTL-Gruppe gehört, ausgelagert. Hier wird die Wiederholung der neuesten Folge immer am nächsten Werktag um 8.45 Uhr ausgestrahlt. Darüber hinaus kann die Serie auch online auf TV NOW, dem Zusatzprogramm von RTL, geschaut werden.

Mehr News zu „Alles was zählt“:

Juliette Greco verlässt AWZ wegen Geburt ihres zweiten Kindes

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fast jeder dritte Fernsehzuschauer schaltete am Samstagabend den ESC ein. Ein Quotenhit wie in vergangenen Zeiten ist der Musikwettbewerb aber schon länger nicht mehr.

19.05.2019

Eine schwankende Australierin, ein ehrgeiziger Russe, eine tapfere Sopranistin – und eine bittere Enttäuschung für Deutschland: Holland siegt beim Eurovision Song Contest 2019. Und die Sisters? Holen mit ihrer Powerballade „Sister“ nur einen enttäuschenden drittletzten Platz.

19.05.2019

Es sollte das Highlight des Eurovision Song Contests werden: der Auftritt von Pop-Superstar Madonna. Doch am Ende gab’s vor allem viel Häme, unter anderem von Oliver Pocher.

19.05.2019